Gerhild Komander

Frauenthemen

.........................................

150 Gertraud

Käthe Augenstein
Pressephotographin zwischen den Weltkriegen
15. Oktober 2017 bis 12. Februar 2018 in der Liebermann-Villa am Wannsee

Käthe Kollwitz und Berlin
Zum 150. Geburtstag der Künstlerin
5. Juli bis 24. September 1017 in der Galerie Parterre, Danziger Straße 101

Käthe Kollwitz und ihre Freunde
Zum 150. Geburtstag der Künstlerin
21. Juni bis 15. Oktober 2017 im Käthe-Kollwitz-Museum

"Ich hab gezeichnet, da ist aller Kummer verflogen"
Die Malerin Beatrice Zweig
21. bis 5. November 2017 im Museum Pankow in der Heynstraße

Stadtführung zum Internationalen Frauentag 2018
Sticken, stricken, weben, nähen in Berlin
Frauen und die Textilbranche
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Sonnabend, 3. März 2018, 11 Uhr

Stadtführung Berlin Friedenau
Von Wagner zu Marlene. Das Friedenauer Frauenviertel und der Friedhof an der Stubenrauchstraße
In Zusammenarbeit mit der VHS Tempelhof-Schöneberg
Sonntag, 4. März 2018, 11 Uhr

Stadtführung zum Internationalen Frauentag
Frauen im Wedding
In Zusammenarbeit mit der VHS Mitte
Donnerstag, 8. März 2018, 14 Uhr

Stadtführung zum Internationalen Frauentag
Frauengeschichte(n) auf dem Alten St.-Matthäus-Kirchhof Schöneberg
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Sonnabend, 10.3.2018, 11 Uhr

berolina2

 

60 9Der Berliner Frauen-Kalender im September 

 

1. September

1. September 1595 Elisabeth Magdalene Markgräfin von Brandenburg und Herzogin von Braunschweig-Lüneburg, Tochter des brandenburgischen Kurfürstenpaares Joachim II. und Hedwig von Polen, stirbt im Schloß zu Cölln (Berlin).

1. September 1901 Die Schriftstellerin, Journalistin und Musikerin Karla Höcker (Karla Alexandra) wird in Berlin geboren.

1. September 2001 Die Bildhauerin Ruthild Hahne stirbt in Berlin.

2. September

2. September 1871 Hildegard Wegscheider-Ziegler, Lehrerin und Sozialistin, wird in Berlin geboren.

2. September 1993 Joana Maria Gorvin, Schauspielerin, stirbt in Klosterneuburg

3. September

3. September 1910  Marianne Lange (geb. Bundsmann), Literaturwissenschaftlerin, Dozentin und Kulturfunktionärin kommt in Reichenberg (Tschechien).

3. September 1949 Die Malerin Ilse von Heyden-Linden stirbt in Demmin.

3. September 1974 Die Malerin Lily Hildebrandt stirbt in Stuttgart.

3. September 1987 Anna Kussatz, Schneiderin, Gewerbelehrerin, Politikerin, stirbt in Fulda.

4. September

5. September

5. September 1764 Henriette Herz kommt in Berlin zur Welt.

6. September

6. September 1829 Die Straßensängerin Luise Nordmann, bekannt als Harfenjule, kommt in Potsdam zur Welt.

6. September 1902 Ella Trebe, Arbeiterin, KPD-Bezirksverordnete und Widerstandskämpferin wird in

Berlin, Wedding geboren.

6. September 1909 Die Ärztin und Frauenrechtskämpferin Agnes Magdalena Hacker in Berlin-Schöneberg.

7. September

8. September

8. September 1944 Die Sozialarbeiterin und Widerstandskämpferin Elisabeth Adelheid Hildegard von Thadden wird in Berlin-Plötzensee ermordet.

8. September 2003 Leni Riefenstahl (Helene Bertha Amalie), Filmregisseurin, -produzentin und -schauspielerin, Drehbuchautorin, Cutterin, Fotografin und Tänzerin stirbt in Pöcking.

9. September

10. September

10. September 1897 Hilde Hildebrand, Schauspielerin, wird in Hannover geboren.

10. September 2016 Jutta Limbach, Juristin, Präsidentin des Verfassungsgerichts, stirbt in Berlin.

11. September

11. September 1881 Die Schauspielerin Asta Nielsen kommt in Kopenhagen zur Welt.

11. September 1998 Vera Lourrié, Lyrikerin, stirbt in Berlin.

12. September

12. September 1873 Gertrud Bäumer, Frauenrechtlerin, Schriftstellerin und Politikerin, wird in Hohenlimburg geboren.

12. September 1995 Die Kunsthistorikerin Margarete Kühn stirbt in Berlin.

13. September

13. September 1886 Die Pilotin Mellie Beese (Amelie Hedwig Boutard-Beese) kommt  in Laubegast bei Dresden zur Welt.

13. September 1900 Deodata Krüger, Chemikerin, kommt in Prenzlau zur Welt.

14. September

14. September 1827 Henriette Schrader-Breymann, Pädagogin, kommt in Mahlum bei Braunschweig zur Welt.

14. September 1927 Die Tänzerin Isadora Duncan stirtb in Nizza.

14. September 1992 Ilse Dörffeldt, Leichtathletin, stirbt in Berlin.

14. September 1939 Die Journalistin und Widerstandskämpferin Gisela von Poellnitz stirbt in der Schweiz.

15. September

15. September 1870 Die Ärztin Rahel Hirsch wird in Frankfurt a. M. geboren.

15. September 1872 Ina Reck, Schriftstellerin und Abenteurerin, wird in Övelgönne bei Hamburg, jetzt in Hamburg, geboren.

15. September 1965 Die Schauspielerin Maria Fein stirbt in Zürich.

16. September

16. September 1885 Karen Horney, Psychoanalytikerin, wird in Hamburg geboren.

16. September 1902 Die Literaturwissenschaftlerin und Widerstandskämpferin Mildred Harnack-Fish kommt in Milwaukee / USA zur Welt.

17. September

17. September 1893 Stephanie Hüllenhagen, geborene Kaiser, Schneiderin und Widerstandskämpferin, wird in Berlin geboren.

17. September 1897 Die Politikerin und Frauenrechtskämpferin Anna Schepeler-Lette stirbt in Berlin.

17. September 1977 Die Schriftstellerin, Journalistin und Widerstandskämpferin Ruth Andreas-Friedrich (Ruth Behrens, Ruth Seitz) stirbt in München.

18. September

18. September 1510 Ursula Markgräfin von Brandenburg und Herzogin zu Mecklenburg, jüngste Tochter des brandenburgischen Kurfürstenpaares Johann Cicero und Margarete von Sachsen, stirbt in Güstrow.

18. September 1906 Liselott Diem, geborene Bail, Sportpädagogin, kommt in Wiesbaden zur Welt.

19. September

19. September 1834 Anna Helmholtz (seit 1883 von), Salonnière und Schriftstellerin, wird in Tübingen geboren.

19. September 1848 Margarete Hoenerbach, Malerin, Grafikerin, Medailleurin und Bildhauerin, kommt in Köln-Deutz zur Welt.

19. September 1851 Die Frauenrechtskämpferin Hedwig Kettler wird in Harburg geboren.

20. September

20. September 1831 Die Schriftstellerin und Frauenrechtlerin Hedwig Dohm kommt in Berlin zur Welt.

21. September

22. September

23. September

23. September 1875 Hedwig Wangel, geborene Simon, Schauspielerin, wird in Berlin geboren.

23. September 1901 Die Schriftstellerin, Journalistin und Widerstandskämpferin Ruth Andreas-Friedrich (Ruth Behrens, Ruth Seitz) wird in Berlin geboren.

23. September 1938 Die Schauspielerin Romy Schneider (Rosemarie Magdalena Albach) kommt in Wien zur Welt.

24. September

24. September 1967 Rose von Mangoldt, Volkswirtschaftlerin, Journalistin, Sozialreformerin, stirbt in Berlin.

24. September 1978 Die Chemikerin Ida Eva Noddack stirbt in Bad Neuenahr.

24. September 2017 Die Journalistin und Fernsehmoderatorin Ulrike von Möllendorff stirbt in Berlin.

25. September

25. September 2017 Helga Grebing, Historikerin und Professorin, stirbt in Berlin.

26. September

26. September 1870 Die Nationalökonomin und Frauenrechtlerin Charlotte Henriette Pauline Emilie Engel-Reimers kommt in Hamburg zur Welt.

27. September

27. September 1877 Agathe Knopp, Sängerin, stirbt in Weimar.

27. September 1834 Elisa Prinzessin Radziwill, Lebensliebe Wilhelms I., stirbt in Freienwalde.

27. September 1772 Adolphine Susanne Luise Karoline Johanna Knesebeck, geborene von Klitzing, Schriftstellerin, wird in Burg b. Magdeburg geboren.

28. September

29. September

29. September 1919 Margot Hielscher, Sängerin, Schauspielerin und Kostümbildnerin, kommt in Berlin zur Welt.

29. September 1942 Ida Dehmel, Schriftstellerin und GEDOK-Gründerin, stirbt in Hamburg.

29. September 1975 Agnes Windeck, geborene Windel, Schauspielerin, stirbt in Berlin.

29. September 2004 Die Schauspielerin Antje Weisgerber stirbt in Dortmund.

30. September

30. September 1811 Augusta von Sachsen-Weimar-Eisenach Deutsche Kaiserin kommt in Weimar zur Welt.

30. September 1887 Die Bühnen- und Film-Schauspielerin Lil Dagover (geb. Marie Antonia Siegelinde Martha Seubert) kommt in Madiun, Indonesien zur Welt.

30. September 1922 Joana Maria Gorvin, Schauspielerin, kommt in Sibiu (Hermannstadt), Rumänien, zur Welt.

30. September 2008 Die Schriftstellerin Christa Reinig stirbt in München.

Zurück zum Seitenanfang

Zurück zur Übersicht Berliner Frauen-Kalender

 

Frauenkalender Berlin   Berliner Frauen  Berliner Frauengeschichte  
Berliner Frauen Geburtstag   Berliner Frauen Todestag

Frauendaten

.........................................

Schiller Philosophie

Frauen in Berlin

1. Oktober 1947 Rotraut Richter, Bühnen- und Filmschauspielerin, stirbt in Berlin.

4. Oktober 1897 Clara von Simson, Naturwissenschaftlerin und Politikerin, wird in Rom geboren.

6. Oktober 1737 Die Unternehmerin Fromet Mendelssohn wird in Altona (heute Hamburg) geboren.

12. Oktober 1967 Die Schauspielerin Lucie Englisch stirbt in Erlangen.

16. Oktober 1887 Die Malerin Lily Hildebrandt kommt in Fürth /Bayern zur Welt.

22. Oktober 1847 Henriette Herz stirbt in Berlin.

1. November 1877 Die Schriftstellerin Else Ury kommt in Berlin zur Welt.

1. November 1897 Die Pädagogin Ulrike Henschke stirbt in Baden-Baden.

2. November 1927 Serafine Détschy, Schauspielerin und Schriftstellerin, stirbt in Berlin.

3. November 1577 (nach dem) Margareta Markgräfin von Brandenburg, (nacheinander) Herzogin von Pommern und Fürstin von Anhalt, Tochter des Kurfürstenpaares Joachim I. von Brandenburg und Elisabeth von Dänemark, stirbt.

6. November 1537 Elisabeth Magdalene Markgräfin von Brandenburg und Herzogin von Braunschweig-Lüneburg, Tochter des brandenburgischen Kurfürstenpaares Joachim II. und Hedwig von Polen, kommt im Schloß zu Cölln (Berlin) zur Welt.

12. November 1997 Maria Gräfin von Maltzan, Tierärztin und Widerstandskämpferin, stirbt in Berlin.

17. November 1947 Ricarda Huch, Schriftstellerin, stirbt in Schönberg im Taunus.

7. Dezember 1907 Die Journalistin und Publizistin Charlotte Beradt kommt in Forst (Lausitz) zur Welt.

10. Dezember 1937 Die Schauspielerin Rosa Valetti stirbt in Wien.

21. Dezember 1897 Die Sängerin Paula Salomon-Lindberg wird in Frankenthal bei Mannheim geboren.

24. Dezember 1927 Die Schriftstellerin Angelika Schrobsdorff wird in Freiburg im Breisgau geboren.

31. Dezember 1927 Die Opernsängerin Jutta Vulpius wird in Erfurt geboren.

31. Dezember 1967 Die Tänzerin und Choreographin Dore Hoyer stirbt in Berlin.

Schiller Phil 150

© 2012 Gerhild Komander - Stadtführungen Vorträge Kunstgespräche - Berlin & Potsdam