Berlins schönste Kirchen

– von der Dorfkirche zum Berliner Dom

Vorträge zur Berliner Geschichte, Architektur und Kunst

Alle aktuellen Vortragstermine finden Sie im Kalender.

 

KongresshalleBerlin. Die Geschichte einer Stadt

Die Berliner Geschichte beginnt mit zwei kleinen Kaufmannssiedlungen rechts und links der Spree. Daraus entsteht die Doppelstadt Berlin-Cölln, die Residenz- und Hauptstadt der brandenburgischen Kurfürsten, preußischen Könige und Deutschen Kaiser.

Ein Gang durch die Geschichte zeigt, worin sich eine Fürstenstadt wie Berlin von einer Bürgerstadt wie Lübeck unterscheidet. Wie unterschiedlich die Kunstförderung vonstatten ging!

Er zeigt auch, welche Besonderheiten in der Geschichte Berlins im 20. Jahrhundert liegen: Revolution und Arbeiterkämpfe erlebten viele Städte, wenige in dieser Stärke. Berlinerinnen entwickeln die Emanzipationsbestrebungen der Frauen zu einer unschlagbaren Bewegung. Teilung und Wiedervereinigung der Stadt sind Erfahrungen, die nur die BürgerInnen dieser Stadt erfuhren. Die Chronik Berlin finden Sie hier ...

Kiel Barlach Geistkaempfer Kopf 150Käthe Kollwitz und Ernst Barlach

Künstlerische Nähe und Autonomie

Ernst Barlach: Der Geistkämpfer, der Rächende, die frierende Hexe. Käthe Kollwitz: Die trauernden Eltern, die Arbeiterfrau, Arbeitslosigkeit. Stehen sich die Werke der Protagonisten gegenüber? Was verbindet sie?

Aktuelle Nachrichten

20 September 2022

Frauenleben im Spiegel der Berliner Geschichte Acht Vorträge an den Berliner Volkshochschulen

15 September 2022

Wohnen in Berlin - vom Gehöft zum WohnsiloBerliner Wohnungsbau in Geschichte und Gegenwart Bildungszeit - Bildungsurlaub in der VHS Reinickendorf Fällt aus

14 September 2022

SuperCoop feiert Geburtstag! Wir feiern im Laden und rumherum und freuen uns über viele, viele Gäste, die uns kennen lernen möchten. Wo? In den ehemaligen Osram-Höfen, Seestraße Ecke Oudenarder Straße

30 August 2022

Es sind noch Plätze frei! Diese VHS-Stadtführungen haben noch etwas Platz