Gerhild Komander

Frauenthemen

.........................................

150 Gertraud

Stadtführung zum Internationalen Frauentag 2018
Sticken, stricken, weben, nähen in Berlin
Frauen und die Textilbranche
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Sonnabend, 3. März 2018, 11 Uhr

Stadtführung Berlin Friedenau
Von Wagner zu Marlene. Das Friedenauer Frauenviertel und der Friedhof an der Stubenrauchstraße
In Zusammenarbeit mit der VHS Tempelhof-Schöneberg
Sonntag, 4. März 2018, 11 Uhr

Stadtführung zum Internationalen Frauentag
Frauen im Wedding
In Zusammenarbeit mit der VHS Mitte
Donnerstag, 8. März 2018, 14 Uhr

Stadtführung zum Internationalen Frauentag
Frauengeschichte(n) auf dem Alten St.-Matthäus-Kirchhof Schöneberg
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Sonnabend, 10.3.2018, 11 Uhr

berolina2

 

60 10Der Berliner Frauen-Kalender im Oktober

 

1. Oktober

1. Oktober 1833 Sophie Tieck, Schriftstellerin, stirbt in Reval.

1. Oktober 1919 Prinzessin Charlotte von Preußen (Victoria Elisabeth Augusta Charlotte von Preußen VA), Herzogin von Sachsen-Meiningen stirbt in Baden-Baden.

1. Oktober 1947 Rotraut Richter, Bühnen- und Filmschauspielerin, stirbt in Berlin.

2. Oktober

2. Oktober 1800 Die Schriftstellerin Lili Parthey wird in Berlin geboren.

2. Oktober 1872 Karoline Balkow, Schriftstellerin, stirbt in Berlin.

2. Oktober 1970  Die Schauspielerin Grete Weiser stirbt in Bad Tölz.

3. Oktober

4. Oktober

4. Oktober 1897 Clara von Simson, Naturwissenschaftlerin und Politikerin, wird in Rom geboren.

5. Oktober

5. Oktober 1900 Louise Sophie Stomps, Bildhauerin, kommt in Berlin zur Welt.

6. Oktober

6. Oktober 1737 Die Unternehmerin Fromet Mendelssohn wird in Altona (heute Hamburg) geboren.

6. Oktober 1928 Die Schriftstellerin Laura Marholm (geborene Laura Mohr, verh. Hansson; weiteres Pseudonym: Leonhard Marholm) stirbt in Jūrmala, Lettland.

6. Oktober 1953 Die Ärztin Rahel Hirsch stirbt in London.

7. Oktober

7. Oktober 1773 Die Schriftstellerin Caroline Philippine de la Motte Fouqué wird in Berlin geboren.

7. OKtober 1795 Auguste Crelinger, geborene Düring, Schauspielerin, wird in Berlin geboren.

7. Oktober 1937 Die Schauspielerin und Sängerin Renate Müller stirbt in Berlin.

8. Oktober

8. Oktober 1888 Die Schauspielerin Leonore Ehn kommt in Langenlois / Österreich zur Welt.

8. Oktober 1907 Die Künstlerin Luise Rösler kommt in Berlin zur Welt.

8. Oktober 1956 Die Schauspielerin Lucy Höflich stirbt in Berlin.

9. Oktober

9. Oktober 1825 Die Kinder- und Jugendbuchautorin Clementine Helm kommt in Delitzsch zur Welt.

9. Oktober 1916 Die Schriftstellerin Dora Duncker wird in Berlin geboren.

9. Oktober 1876 Gertrud Kantorowicz, Kunsthistorikerin und Dichterin, wird in Posen / Poznan geboren.

9. Oktober 1887 Anna Dräger-Mühlenpfordt, Malerin und Grafikerin, kommt in Lübeck zur Welt.

10. Oktober

10. Oktober 1862 Henriette Lehmann (genannt Henni, geb. Straßmann), Künstlerin und Autorin, kommt in Berlin zur Welt.

10. Oktober 1907 Die Widerstandskämpferin Hildegard Aßmann (verh. Abusch) kommt in Berlin zur Welt.

10. Oktober 1918 Elisabeth Bürstenbinder, Schriftstellerin (Pseudonym E. Werner), stirbt auf Schloss Labers bei Meran.

11. Oktober

11. Oktober 1861 Die Malerin und Radiererin Linda Kögel wird in Den Haag geboren.

11. Oktober 1889 Die Zoologin Paula Hertwig wird in Berlin geboren.

11. Oktober 1945 Clara Siewert, Malerin, Grafikerin, Bildhauerin, wird in Budda, Westpreußen, stirbt in Berlin.

12. Oktober

12. Oktober 1791 Die Dichterin Anna Louisa Karsch stirbt in Berlin.

12. Januar 1842 Johanna Stegen, das  Heldenmädchen von Lüneburg, stirbt in Berlin.

12. Oktober 1893 Grete Csaki-Copony, Malerin, Zeichnerin und Lyrikerin, kommt in Zernescht bei Kronstadt, Siebenbürgen zur Welt.

12. Oktober 1943 Charlotte Salomon, Malerin, wird im Konzentrationslager Auschwitz ermordet.

12. Oktober 1967 Die Schauspielerin Lucie Englisch stirbt in Erlangen.

13. Oktober

14. Oktober

15. Oktober

15. Oktober 1940 Die Malerin und Radiererin Linda Kögel stirbt in Hannover.

15. Oktober 1960 Henny Porten, Schauspielerin, stirbt in Berlin.

15. Oktober 1992 Die Schriftstellerin, Journalistin und Musikerin Karla Höcker (Karla Alexandra) stirbt in Berlin.

16. Oktober

16. Oktober 1751 Friederike Luise Landgräfin von Hessen-Darmstadt Königin von Preußen wird in Prenzlau geboren.

16. Oktober 1887 Die Malerin Lily Hildebrandt kommt in Fürth /Bayern zur Welt.

17. Oktober

17. Oktober 1488 Ursula Markgräfin von Brandenburg und Herzogin zu Mecklenburg, jüngste Tochter des brandenburgischen Kurfürstenpaares Johann Cicero und Margarete von Sachsen, wird in Berlin geboren.

17. Oktober 1932 Emilie Lehmus, erste deutsche Medizinstudentin Zürichs und erste Berliner Ärztin, stirbt in Gräfenberg, Landkreis Forchheim.

17. Oktober 1965 Die Künstlerin Oda Hardt-Rösler stirbt in Berlin.

18. Oktober

18. Oktober 1876 Die Malerin Mathilde Vollmoeller-Purrmann kommt in Stuttgart zur Welt.

18. Oktober 1898 Lotte Lenya (Lenja) (geb. Karoline Wilhelmine Charlotte Blamauer), Schauspielerin und Sängerin, wird in Wien geboren.

19. Oktober

19. Oktober 1760 Die Salonnière, Hofdame und Vertraute Königin Luises Karoline Friederike Gräfin von Berg kommt in Magdeburg zur Welt.

19. Oktober 1882 Ottilie Reylaender, Malerin und Wegbereiterin der modernen Kunst, kommt in Wesselburen zur Welt.

19. Oktober 1984 Else Dorothea Thalemann, geborene Moosdorf, Photographin, stirbt in Stift Lauterbach.

20. Oktober

20. Oktober 1981 Annot (geb. Anna Ottonie Krigar-Menzel), Malerin, Kunstpädagogin, Kunstschriftstellerin und Pazifistin, stirbt in München.

21. Oktober

21. Oktober 1602 Hedwig Markgräfin von Brandenburg, Herzogin zu Braunschweig und Lüneburg sowie Fürstin von Braunschweig-Wolfenbüttel, Tochter des brandenburgischen Kurfürstenpaares Joachim II. und Hedwig von Polen, stirbt in Wolfenbüttel.

21. Oktober 1884 Die Sängerin und Kabarettistin Claire Waldoff kommt in Gelsenkirchen zur Welt.

21. Oktober 1935 Margarethe Walter, Widerstandskämperin, stirbt in Berlin.

22. Oktober

22. Oktober 1840 Elise von Delbrück, Kunstfreundin und -förderin, kommt in Berlin zur Welt.

22. Oktober 1847 Henriette Herz stirbt in Berlin.

22. Oktober 1942 Margarete Hartstein, Fürsorgerin, stirbt in Berlin.

22. Oktober 1983 Elfriede Kaiser-Nebgen, Sozialwissenschaftlerin, Widerstandskämpferin  und christliche Gewerkschaftsführerin stirbt in Berlin.

22. Oktober 1989 Katharina Heinroth, Zoologin, stirbt in Berlin.

23. Oktober
23. Oktober 1818 Maximiliane von Oriola, Salonnière, geb. von Arnim, kommt in Berlin zur Welt.

23. Oktober 2002 Marianne Hoppe, Schauspielerin, stirbt in Berlin.

24. Oktober

24. Oktober 1761 Marie von Kleist (Margaretha Philippine), Hofdame Königin Luises und Förderin Heinrich von Kleists, wird in Bernau geboren.

24. Oktober 1764 Die Literaturkritikerin und Schriftstellerin Dorothea Schlegel, geborene Brendel Mendelssohn, wird in Berlin geboren.

25. Oktober

25. Oktober 1918 Emma Dohme, Salonnière, stirbt in Berlin.

25. Oktober 2017 Die Literaturwissenschaftlerin und Autorin Silvia Bovenschen stirbt in Berlin.

26. Oktober

26. Oktober 1864 Wilhelmine Reimer (Charlotte Susanne Philippine), Gründerin des Vereins zur Unterstützung armer Wöchnerinnen, stirbt in Berlin.

26. Oktober 1891 Edith L. Jacobsohn, Journalistin, Verlegerin und Kauffrau, kommt in Berlin zur Welt.

26. Oktober 1993 Henriette Hardenberg, Dichterin, stirbt in London.

26. Oktober 1996 Elisabeth Lorenz, Politikerin, stirbt in Berlin.

27. Oktober

27. Oktober 1826 Die Schriftstellerin und Illustratorin Marie von Olfers (Pseudonym M(aria) Werner, Werner Maria) kommt in Berlin zur Welt.

28. Oktober

28. Oktober 1803 Elisa Prinzessin Radziwill, Lebensliebe Wilhelms I., wird in Berlin geboren.

28. Oktober 1864 Julie Heyse, Habituée und Förderin ihres Sohnes, stirbt in Berlin.

28. Oktober 1968 Annedore Leber, Publizistin, Verlegerin und Politikerin, stirbt in Berlin.

29. Oktober

29. Oktober 1881 Charlotte Pfeffer, Musik- und Heilpädagogin, kommt in Berlin zur Welt.

29. Oktober 1892  Recha Freier, geborene Schweizer, Lehrerin, wird in Norden geboren.

29. Oktober 1930 Die Nationalökonomin und Frauenrechtlerin Charlotte Henriette Pauline Emilie Engel-Reimers stirbt in Berlin.

29. Oktober 2012 Käthe Reichel (d.i. Waltraut Reichelt), Schauspielerin, stirbt in Buckow (Märkische Schweiz).

30. Oktober

30. Oktober 1668 Sophie Charlotte, Herzogin von Braunschweig und Lüneburg, Markgräfin von Brandenburg, Königin in Preußen, kommt in Bad Iburg zur Welt.

30. Oktober 1896 Die Schauspielerin Roma Bahn (Roma Helena Bahn) kommt in Berlin zur Welt.

31. Oktober

31. Oktober 1851 Die Lehrerin und politische Publizistin Marie Mellien wird in Senftenberg geboren.

31. Oktober 1948 Die Bildhauerin Milly Steger (geb. Emilie Sibilla Elisabeth Johanna Steger) stirbt in Berlin.

 

Zurück zum Seitenanfang

Zurück zur Übersicht Berliner Frauen-Kalender

 

Frauenkalender Berlin   Berliner Frauen  Berliner Frauengeschichte  
Berliner Frauen Geburtstag   Berliner Frauen Todestag

Frauendaten

.........................................

Schiller Philosophie

Frauen in Berlin

3. Januar 1908 Die Theater- und Filmschauspielerin Dorothea Wieck kommt in Davos zur Welt.
6. Januar 1818 Die Schriftstellerin Charlotte von Cosel (Pseudonym Adelheid von Auer) wird in Breslau geboren.
12. Januar 1788 Julie Heyse, Habituée und Förderin ihres Sohnes, wird in Berlin geboren.
16. Januar 1968 Liselotte Richter, Wissenschaftlerin, Politikerin und Widerstandskämpferin, stirbt in Berlin.
16. Januar 1968 Dora Koch-Stetter, Malerin und Graphikerin, stirbt in Ahrenshoop.
17. Januar 1968 Margarete von Mikusch, geborene Latzel, Komponistin und Pianistin, stirbt in Berlin.
17. Januar 1978 Marie Munk, Juristin, stirbt in Cambridge/Massachusetts.
24. Januar 1768 Die Schauspielerin Friederike Bethmann-Unzelmann, geborene Flittner, wird in Gotha geboren.
27. Januar 1748 Maria Anne Dutitre geb. George wird in Berlin geboren.

1. Februar 1808 Luise Auguste Wilhelmine Amalie Prinzessin von Preußen Prinzessin der Niederlande wird in Königsberg geboren.
3. Februar 1808 Marie Prinzessin von Sachsen-Weimar-Eisenach Prinzessin von Preußen kommt in Weimar zur Welt.
5. Februar 1918 Susanne Kerckhoff, Schriftstellerin, wird in Berlin geboren.
6. Februar 1898 Erna Sack, Sängerin, wird in Spandau geboren.
13. Februar 1908 Klara Bloch, geborene Begall, Antifaschistin, wird in Berlin geboren.
26. Februar 1878 Emmy Destinn, Sängerin und Schriftstellerin, wird in Prag geboren.
27. Februar 1888 Hedwig Conrad-Martius, Philosophin, wird in Berlin geboren.

2. März 1778 Friederike Herzogin von Mecklenburg-Strelitz Königin von Hannover wird in Hannover geboren.
6. März 1898 Therese Giehse, Schauspielerin, wird in München geboren.
16. März 1978 Valeska Gert, Schauspielerin, Tänzerin und Kabarettistin, stirbt in Kampen / Sylt.
20. März 1888 Renée Sintenis, Bildhauerin und Illustratorin, wird in Glatz geboren.
27. März 1888 Agnes Windeck, geborene Windel, Schauspielerin, wird in Hamburg geboren.
30. März 1798 Die Dichterin Luise Hensel (Louise Maria), auch Ludwiga oder Louise Hensel, kommt in Linum, Brandenburg zur Welt.

 

Schiller Phil 150

© 2012 Gerhild Komander - Stadtführungen Vorträge Kunstgespräche - Berlin & Potsdam