Gerhild Komander

Frauenthemen

.........................................

150 Gertraud

Stadtführung zum Internationalen Frauentag 2018
Sticken, stricken, weben, nähen in Berlin
Frauen und die Textilbranche
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Sonnabend, 3. März 2018, 11 Uhr

Stadtführung Berlin Friedenau
Von Wagner zu Marlene. Das Friedenauer Frauenviertel und der Friedhof an der Stubenrauchstraße
In Zusammenarbeit mit der VHS Tempelhof-Schöneberg
Sonntag, 4. März 2018, 11 Uhr

Stadtführung zum Internationalen Frauentag
Frauen im Wedding
In Zusammenarbeit mit der VHS Mitte
Donnerstag, 8. März 2018, 14 Uhr

Stadtführung zum Internationalen Frauentag
Frauengeschichte(n) auf dem Alten St.-Matthäus-Kirchhof Schöneberg
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Sonnabend, 10.3.2018, 11 Uhr

berolina2

 

Frauengeschichte Berlin: Themen

Schiller Phil 150Wie sich Frauen den Zutritt zur Universität erstritten

Am 29. März 1896 dürfen erstmals in Berlin junge Frauen die Abiturprüfungen ablegen. Auf einem Gymnasium waren sie nicht. Es gab 1896 kein Gymnasium für Mädchen.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 10. Juni 2015 09:45

Zugriffe: 2201

Weiterlesen...

Frauensache Anna PotsPl 150Frauen am brandenburgischen Hof: Philosophierende Aristokratinnen und...

Zum Auftakt der Ausstellungen "Frauensache" und "Königin Elisabeth Christine und die Liebschaften an ihrem Hof"

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 02. April 2015 16:13

Zugriffe: 1188

Weiterlesen...

SC Tor 100Die Königinnen Preußens und ihr Einfluß auf die Politik

Das Königreich Preußen hatte elf Königinnen. Welchen Einfluß hatten die Landesfrauen auf die Politik des Staates zwischen 1701 und 1918? An welche Voraussetzungen war die Möglichkeit, politischen Einfluß geltend zu machen, gebunden? Von Königin Sophie Charlotte bis Kaiserin Auguste Viktoria gab es sehr unterschiedliche Ambitionen und Realitäten.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 29. Januar 2015 19:52

Zugriffe: 1810

Weiterlesen...

FannyHensel 100Künstlerinnen Schriftstellerinnen Revolutionärinnen - Frauen um Fanny Hensel 

Was haben Bettina von Arnim, Louise Aston, Lea Mendelssohn Bartholdy, Amalie Beer, Angelika Kaufmann, Fanny Lewald, Dorothea Schlegel, Dorothea Schlözer, Anna Dorothea Therbusch, Elisabeth Vigée Lebrun und Sophie Marie Gräfin Voß gemeinsam?

Zuletzt aktualisiert am Montag, 29. Mai 2017 10:29

Zugriffe: 2777

Weiterlesen...

LouiseHenriette 100500 Jahre Reformation von Frauen gestaltet

Die Weltreligionen sind ohne Frauen nicht denkbar. Auf dieser Grundlage steht eine neue Website mit dem selbsterklärenden Titel "500 Jahre Reformation von Frauen gestaltet".

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 29. Januar 2015 19:52

Zugriffe: 1877

Weiterlesen...

Jüdinnen in der deutschen Frauenbewegung 1865 – 1919

Eine Rezension zu Irmgard Maya Fassmann

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 04. Januar 2017 17:27

Zugriffe: 1707

Weiterlesen...

Eine Frau, die keinen Krieg führt, ist nicht geschichtswürdig?

Der Duden Geschichte aus der Nähe betrachtet

Zuletzt aktualisiert am Montag, 16. Januar 2017 13:51

Zugriffe: 1459

Weiterlesen...

Philosophierende Aristokratinnen  

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 04. Januar 2017 17:29

Zugriffe: 1540

Weiterlesen...

WasDieFrau 100Krippe, Küche, Kombinat – Frauen im Kommunismus

7. Hohenschönhausen-Forum, 2014

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 29. Januar 2015 19:42

Zugriffe: 3636

Weiterlesen...

2EuroEuropa 100Europa ist eine Frau.
Warum weiß das denn niemand?

Zur Verleihung des Prix Europa in Berlin vom 18. bis 25. Oktober 2014

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 29. Januar 2015 19:07

Zugriffe: 4423

Weiterlesen...

Fanny Hensel auf Reisen

Von Berlin nach Paris und zurück

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 04. Januar 2017 17:29

Zugriffe: 1321

Weiterlesen...

Frauendaten

.........................................

Schiller Philosophie

Frauen in Berlin

3. Januar 1908 Die Theater- und Filmschauspielerin Dorothea Wieck kommt in Davos zur Welt.
6. Januar 1818 Die Schriftstellerin Charlotte von Cosel (Pseudonym Adelheid von Auer) wird in Breslau geboren.
12. Januar 1788 Julie Heyse, Habituée und Förderin ihres Sohnes, wird in Berlin geboren.
16. Januar 1968 Liselotte Richter, Wissenschaftlerin, Politikerin und Widerstandskämpferin, stirbt in Berlin.
16. Januar 1968 Dora Koch-Stetter, Malerin und Graphikerin, stirbt in Ahrenshoop.
17. Januar 1968 Margarete von Mikusch, geborene Latzel, Komponistin und Pianistin, stirbt in Berlin.
17. Januar 1978 Marie Munk, Juristin, stirbt in Cambridge/Massachusetts.
24. Januar 1768 Die Schauspielerin Friederike Bethmann-Unzelmann, geborene Flittner, wird in Gotha geboren.
27. Januar 1748 Maria Anne Dutitre geb. George wird in Berlin geboren.

1. Februar 1808 Luise Auguste Wilhelmine Amalie Prinzessin von Preußen Prinzessin der Niederlande wird in Königsberg geboren.
3. Februar 1808 Marie Prinzessin von Sachsen-Weimar-Eisenach Prinzessin von Preußen kommt in Weimar zur Welt.
5. Februar 1918 Susanne Kerckhoff, Schriftstellerin, wird in Berlin geboren.
6. Februar 1898 Erna Sack, Sängerin, wird in Spandau geboren.
13. Februar 1908 Klara Bloch, geborene Begall, Antifaschistin, wird in Berlin geboren.
26. Februar 1878 Emmy Destinn, Sängerin und Schriftstellerin, wird in Prag geboren.
27. Februar 1888 Hedwig Conrad-Martius, Philosophin, wird in Berlin geboren.

2. März 1778 Friederike Herzogin von Mecklenburg-Strelitz Königin von Hannover wird in Hannover geboren.
6. März 1898 Therese Giehse, Schauspielerin, wird in München geboren.
16. März 1978 Valeska Gert, Schauspielerin, Tänzerin und Kabarettistin, stirbt in Kampen / Sylt.
20. März 1888 Renée Sintenis, Bildhauerin und Illustratorin, wird in Glatz geboren.
27. März 1888 Agnes Windeck, geborene Windel, Schauspielerin, wird in Hamburg geboren.
30. März 1798 Die Dichterin Luise Hensel (Louise Maria), auch Ludwiga oder Louise Hensel, kommt in Linum, Brandenburg zur Welt.

 

Schiller Phil 150

© 2012 Gerhild Komander - Stadtführungen Vorträge Kunstgespräche - Berlin & Potsdam