Gerhild Komander

    Aktuelle Termine

.........................................

Reise nach Italien
Venedig zum Gondelfest
In Zusammenarbeit mit Wörlitz-Tourist
Sonnabend,
2. September 2017

150 DSC 0012

Vortrag zur Kunstgeschichte 
Große Namen der Kunst: Emil Nolde
In Zusammenarbeit mit der Galerie 100
Donnerstag,
7. September 2017,
19.30 Uhr

Lenz Deutschstunde 150 r
 

Stadtführung Berlin Tempelhof
Tempelhofer Industrie und Architektur: Ringbahnstraße und Tempelhofer Hafen
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
23. September 2017,
11 Uhr

Ullstein 01 150

Stadtführung Berlin Tempelhof und Schöneberg
Bruno Taut und Martin Wagner: Die Siedlungen Lindenhof und Attilahöhe
In Zusammenarbeit mit der VHS Tempelhof-Schöneberg
23. September 2017, 14.30 Uhr

Lindenhofsiedlung 11

 

Wissenschaftliche und publizistische Tätigkeiten

 

IMG 20131018 214442 598 k2017 Frauen in Berlin: die erste Stadtführung Frauen im Wedding, Reise nach Berlin: Hermsdorf, Karlshorst, Lübars, Siemensstadt, Cölln, "500 Jahre Reformation": Stadtführungen Berlin und Kulturreise nach Wittenberg, Eisenach und mehr, Kulturreise nach Pommern, nach Apulien und Basilikata, Vorträge KünstlerInnen in Cornwall, Berliner Wohnungsnot vor 100 Jahren und Vorträge zur Reihe "Große Namen der Kunst"

2016 Große Namen der Kunst: Kunstvorträge in der Galerie 100, Kulturreise zur Ausstellung "Die Ernestiner. Eine Dynastie prägt Europa",  Reise nach Berlin: Hermsdorf, Schlachtensee, Siedlung Eichkamp, Marienfelde, Marzahn, Reinickendorf, Hohenschönhausen; Frauen in Berlin: Frauen im Mittelalter, Frauen im Wedding


2015 Begegnung und Konfrontation: Künstler-"Paare" in der Galerie 100, Kulturreisen in die Renaissance zu Cranach dem Jüngeren und dem Älteren, Reise nach Sardinien und Sizilien, Reise in die Normandie und Bretagne, Reise nach Berlin: Hermsdorf, Marienfelde, Mariendorf, Tempelhof, Steglitz; "Das Märkische Viertel erkunden": Kiezerkundungen, Projekt für die Kinderbildung im Märkischen Viertel; Vortragsprojekt: Was ist das Große an den großen Namen der Kunstgeschichte?

Hannover 12014 Frauen in Berlin und Kurfürstin Louise Henriette für „500 Jahre Reformation: Von Frauen gestaltet“, Andreas Schlüter und Bruno Taut, Irland, Hannover und Shakespeare's England, Reise nach Berlin: Von Lietzow nach Charlottenburg, Dahlem, Wilmersdorf


2013 Reise nach Berlin: Erkundungen in den Stadtteilen Berlins: Wittenau, Köpenick, Weißensee

2012 Die Kunstgespräche: Frauen - Kunst - Geschichte. Frauenbilder im Museum, Berlin, die Kiezrallye Wedding für SchülerInnen, die Urania Kultouren, Europa, und Friedrich II., der Große, als Stadtführung und Vortrag, das Preußen-Archiv vom Archiv-Verlag Braunschweig und die Reise durch die Kunstgeschichte in der Galerie 100
 

Seit 2011 Der Reiseführer Wedding, die Architekturtage Berlin, Texte für das Projekt Aktive Zentren Müllerstraße und Turmstraße, Stadtführungen für das Projekt Aktive Zentrum Müllerstraße 

Hannover2011Seit 2010Menschen und Orte im Wedding“. Kiezerkundungen, Projekt für die Jugend- und Erwachsenenbildung im Wedding 

2010 Katalogtexte für Kulturland Brandenburg 2010 zum Thema Frauen in Brandenburg und zu Königin Luise

2009 Die Neue Photographische Gesellschaft: Mitarbeit Ausstellung und Katalog zur Sammlung Wilma Gütgemann-Holtz und Wolfgang Holtz im Gutshaus Steglitz, Berlin

Seit 2008 Reiseleitung für Wörlitz Tourist nach Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Franken, Bayern, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Wien und Niederösterreich, Gardasee, Rom, Venedig, Madeira, London, Südengland, Flandern 

2008 Forschungsprojekt Königin Elisabeth Christine und ihre moralischen Schriften

Seit 2008 Forschungsprojekt Frauen in Berlin

2007/2008 Wissenschaftliche Tätigkeit und Öffentlichkeitsarbeit für EFAK Förderverein Europäische Frauenakademie der Künste und Wissenschaften Berlin-Brandenburg

2007/2008 Planung des Jubiläumsprogramms der Mendelssohn-Gesellschaft zum 200. Geburtstag des Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy von Januar bis Juni 2009

2007/2008 Konzeption und Redaktion der Website www.mendelssohn-gesellschaft.de (2009 gelöscht)

telefonbuchmaerz20062006-2009 Herausgeberin und leitende Redakteurin der Zeitung in Druck- und Online-Version der Zeitung „Berliner Lindenblatt. Die Zeitung für Berliner Geschichte“

2006 Konzeption der Druck- und Online-Version für die Zeitung „Berliner Lindenblatt. Die Zeitung für Berliner Geschichte“: www.berliner-lindenblatt.de

2006 bis 2008 Redaktion des „Mitteilungsblatt der Landesgeschichtlichen Vereinigung für die Mark Brandenburg“
Rezensionen für das „Mitteilungsblatt“

2006 "Der Wedding. Auf dem Weg von Rot nach Bunt", Buchveröffentlichung

1999 bis 2005 Redaktion der „Mitteilungen des Vereins für die Geschichte Berlins“; Konzeption der Website www.DieGeschichteBerlins.de: 140 biographische, topographische, historische und redaktionelle Artikel für die Website des Vereins für die Geschichte Berlins sowie Erweiterung der Datenbank Architektur und Aufbau der Datenbank Freilichtmuseum Berlin; Redaktion aller Texte und Datenbanken der Website www.DieGeschichte Berlins.de; Die Konzeption der Website wird in reduzierter Form fortgeführt. Die neue Website 2010 übernimmt meine Struktur und Texte von 2004/05.

Seit 1998 Lehrtätigkeit URANIA Berlin, URANIA Potsdam, Volkshochschulen in Berlin, Brandenburg und Schleswig-Holstein

Seit 1998 Konzeption, Organisation und Durchführung von Kunstgesprächen in den Berliner Museen und Galerien, Stadtführungen und Architekturführungen in Berlin und Potsdam sowie Städtereisen nach Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein

1998 bis 2005 Lehrtätigkeit am Kunsthistorischen Institut der Humboldt-Universität zu Berlin und an der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft (FHTW) in den Studiengängen Museumskunde und Kommunikationsdesign 

Seit 1996 freie Tätigkeit als wissenschaftliche Autorin, Publizistin und Redakteurin

1991 bis 1995 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, Potsdam (1991–93), Berlin (1994–95)

 

 

Studium

1984 – 89 Dissertation: Der Wandel des „Sehepuncktes“. Die Geschichte Brandenburg-Preußens in der Graphik von 1648 - 1810

Wintersemester 1984/85 Organisation der Studienfahrt in die DDR - Leipzig und Dresden - für Studierende der Kunstgeschichte an der CAU und Leitung des begleitenden Seminars

1977 – 84 Studium der Kunstgeschichte, Geschichte (alte, mittlere und neuere), Osteuropäischen Geschichte, Germanistik (und Literaturwissenschaft) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel - finanziert mit unterschiedlichsten Tätigkeiten: Hotelgewerbe, Photographie, Taxigewerbe, Kranken- und Altenpflege, Sprachunterricht

Stipendien des Ministero degli Estero und der Società Dante Alighieri für die Università degli Stranieri in Perugia (1979, 1980) und des DAAD für die Uniwersytet im. Adama Mickiewicza in Posen / Poznán (1984)

Studienreisen in der Bundesrepublik Deutschland, in die DDR, Niederlande, nach Ägypten, Dänemark, Großbritannien, Frankreich, Italien, Griechenland, Österreich, Polen, Schweiz, Tschechien und in die USA
und vorher ...

 

portaet leiste

 

 




Zurück zum Seitenanfang

      Tipps für Sie

.........................................

Follow us on facebook

.........................................

150 Wappen

Stadtführungen Berlin Wedding
Die Rehberge
Volkspark im Wedding
Sonnabend, 24. September 2017, 14 Uhr

Distelmeyer Tochter Marienkirche

 

 

 

 

 


Stadtführung Berlin Frauengeschichte
Von Wagner zu Marlene
Das Friedenauer Frauenviertel und der Friedhof an der Stubenrauchstraße
Sonntag, 4. März 2018, 11 Uhr

WeisseStadt 1 150

 

 

 

 

 

 

Stadtführungen Berlin Architektur
Bruno Taut und Martin Wagner: Die Siedlungen Lindenhof und Attilahöhe
In Zusammenarbeit mit der VHS Tempelhof-Schöneberg
23. September 2017, 14.30 Uhr
.........................................

Wikinger, Expressionisten und barocke Lebenswelt

Reise nach Schleswig

150 Forsythie
 

 

 

 

 

© 2012 Gerhild Komander - Stadtführungen Vorträge Kunstgespräche - Berlin & Potsdam