LouiseHenriette 100500 Jahre Reformation von Frauen gestaltet

Die Weltreligionen sind ohne Frauen nicht denkbar. Auf dieser Grundlage steht eine neue Website mit dem selbsterklärenden Titel "500 Jahre Reformation von Frauen gestaltet".

 

Kurfürstin Louise Henriette und die Frauen der Reformation

- Reformationsgeschichte ist Frauengeschichte -

Herausgeberin der Website: Evangelische Frauen in Deutschland e.V. (EFiD).

 

Zu diesem Unternehmen habe ich einen Beitrag über die Kurfürstin Louise Henriette von Brandenburg beigesteuert. Einen weiteren Beitrag über Louise Henriette finden Sie auf meiner Website unter den Biographien im Menü Frauengeschichte. Über ihren Ehemann Friedrich Wilhelm und ihren Sohn Friedrich habe ich hier ebenfalls geschrieben.

 

Während die Vorbereitungen zum Jubiläumsjahr 2017 sich naturgemäß auf Martin Luther konzentrieren, gibt es außerhalb der Hauptlinie viele Nebenwege, besser gesagt "Mitlinien" zu bedenken. Denn auch der historische Koloss Luther hat die christliche Welt nicht allein auf den Kopf gestellt.

 

Die Website "500 Jahre Reformation von Frauen gestaltet" trägt dem Wirken der Frauen Rechnung, die über fünf Jahrhunderte die Entwicklung der Reformation entscheidend beeinflußt haben.

Ich danke für die Einladung, an dieser neuen Forschungsplattform teilnehmen zu können.

 

Der Link zu Louise Henriette auf der Website zur Reformation:

http://frauen-und-reformation.de/index.php?s=bio&id=110

 

Hier die Daten zur Website und zum Verein EFiD:

Herausgeberin
Evangelische Frauen in Deutschland e.V. (EFiD)
Berliner Allee 9-11
30175 Hannover

Telefon (0 511) 89 768 0
Telefax (0 511) 89 768 199
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet : www.evangelischefrauen-deutschland.de

Aktuelle Nachrichten

20 September 2022

Frauenleben im Spiegel der Berliner Geschichte Acht Vorträge an den Berliner Volkshochschulen

15 September 2022

Wohnen in Berlin - vom Gehöft zum WohnsiloBerliner Wohnungsbau in Geschichte und Gegenwart Bildungszeit - Bildungsurlaub in der VHS Reinickendorf Fällt aus

14 September 2022

SuperCoop feiert Geburtstag! Wir feiern im Laden und rumherum und freuen uns über viele, viele Gäste, die uns kennen lernen möchten. Wo? In den ehemaligen Osram-Höfen, Seestraße Ecke Oudenarder Straße

30 August 2022

Es sind noch Plätze frei! Diese VHS-Stadtführungen haben noch etwas Platz