Gerhild Komander

Waldfriedhof Dahlem Rosemeyer 150Von Elly Beinhorn bis Johannes Würtz

Grabstätten und ihre Geschichten auf dem Waldfriedhof Dahlem



Die Liste der bekannten und einst bekannten Persönlichkeiten des Berliner Lebens, die auf dem Waldfriedhof Dahlem bestattet wurden, ist lang. Eine kleine Auswahl zeigt das:


Waldfriedhof Dahlem EingangsteinElly Beinhorn und Gottfried Benn, Käthe Dorsch und Hermann Fehling, O. E. Hasse und Ursula Herwig, Carl Hofer und Harald Juhnke, Marie-Elisabeth Lüders und Friedrich Luft, Karl Schmidt-Rottluff und Renée Sintenis, Wolfgang Stresemann und Johannes Würtz.

Albert Brodersen gestaltete den Parkfriedhof auf 75 000 Hektar mit einer dichten Nadelbaumpflanzung in den Jahren 1931 bis 1933. Die Reformbewegung hatte auch die Friedhöfe erreicht. Deshalb gibt es keine aufwendigen Grabsteine.

 

Nächster Termin: Sonnabend, 18. April 2015, 11 Uhr

Anmeldung über die Volkshochschule Reinickendorf

Dauer: etwa zwei Stunden

Kosten: 6,00 / 3,00 Euro pro Person

Treffpunkt: Hüttenweg 47, Eingang zum Waldfriedhof Dahlem

 

Weitere Termine: nach Vereinbarung 

Dauer: etwa zwei Stunden

Kosten: 150,00 Euro für eine Gruppe bis 20 Personen / 9,00 Euro pro Person bei öffentlichem Termin

Treffpunkt: Hüttenweg 47, Eingang zum Waldfriedhof Dahlem

 

Waldfriedhof Dahlem Beinhorn Rosemeyer 566

Waldfriedhof Dahlem Sintenis 566

 

Zurück zum Seitenanfang

Zurück zum Überblick Stadtführungen Zehlendorf

 

Stadtführung Berlin   Stadtführung Zehlendorf   Stadtführung Dahlem   Architekturführung Berlin

      Tipps für Sie

.........................................

150 Wappen

Stadtführungen Berlin Wedding
Das Afrikanische Viertel- Stadtführung.
Architektur, Stadtplanung, Kolonialgeschichte
In Zusammenarbeit mit der VHS Mitte
Sonntag, 24. März 2019, 11 Uhr

Distelmeyer Tochter Marienkirche

 

 

 

 

 


Stadtführung Berlin Frauengeschichte

Rosa Luxemburg in Berlin
Stadtführung und BVG-Fahrt zu den Lebensorten in Berlin
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Sonnabend, 19. Januar 2019, 11 Uhr

Britz 150Stadtführungen Berlin Architektur
100 Jahre Bauhaus
Bruno Taut und Ludwig Mies van der Rohe am Stadtrand
Wohnbauten in Weißensee und Hohenschönhausen
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Sonntag, 7. April 2019,
11 Uhr

 

 

  Aktuelle Termine

.........................................

150 Gaensebluemchen

Vortrag zur Berliner Kunstgeschichte
Heinrich Zille: Graphiker, Zeichner, Fotograf
In Zusammenarbeit mit der Urania
Mittwoch, 25.4.2018, 15.30 Uhr

Alter Matthaeus Blaetter 150

Vortrag zur Kunstgeschichte
Edward Hopper
In Zusammenarbeit mit der Galerie 100
Donnerstag, 5. Mai 2018, 19.30 Uhr

150 DSC 0012

Vortrag zur Kunstgeschichte
Giovanni Antonio Canal, genannt Canaletto
Zum 150. Todestag am 19. April 1768

In Zusammenarbeit mit der  VHS Potsdam
Donnerstag, 3.5.2018,
14.00 Uhr

 


 

 

© 2012 Gerhild Komander - Stadtführungen Vorträge Kunstgespräche - Berlin & Potsdam