Datum:
Sa, 24 Sep 2022
Zeiten:
11:00-13:15
Ort:
Berlin-Wilmersdorf
Kontaktperson:
VHS Reinickendorf
Telefon:
030 90294-4800

Stadtführung in Wilmersdorf: Wohnen in Berlin

Das Rheingauviertel in Wilmersdorf erstreckt sich zwischen den U-Bahnhöfen Breitenbachplatz und Heidelberger Platz. Mittendrin liegt der Rüdesheimer Platz mit dem mächtigen neobarocken Siegfriedbrunnen. Architektonisch hat das Viertel einiges zu bieten.

Vom früheren Reichsknappschaftshaus, das Max Taut und Franz Hoffmann erbauten, geht es in die Gartenstadt um den Rüdesheimer Platz, die Paul Jatzow und andere Architekten in den Jahren von 1920 bis 1914 errichteten. An englischen Landhaussiedlungen orientierte man sich, wenn auch eine geschlossene Bebauung vorherrscht. Hinter den Fassaden verbergen sich großräumige Wohnungen für die wohlhabende Bürgerschicht.

Kursnummer: Re1911-H

|  179

Aktuelle Nachrichten

03 August 2022

 „Traum meiner Jugend, Erfüllung im Alter! Ich sterbe als Republikanerin.“ Eine Erinnerung an Minna Cauer zum 100. Todestag

24 Juli 2022

Stadtführungen Berlin: Genießen Sie Berlin privat!  Kleine Gruppe - großes Vergnügen. Große Stadt zum kleinen Preis

21 Juli 2022

Den Frauen auf der SpurVon Landesfrauen und Kauffrauen Frauengeschichte in Berlin: Die ersten beiden Teile im November 2022 - kostenlos in der VHS Pankow

21 Juli 2022

Wohnen in Berlin - vom Gehöft zum WohnsiloBerliner Wohnungsbau in Geschichte und Gegenwart Bildungszeit - Bildungsurlaub in der VHS Reinickendorf