SophieCharlotte BBAWFrauenleben in Berlin

- ein Streifzug durch die Mitte

 

 

In der Mitte Berlins, zwischen Werderschem Markt und Spree, lebten Bürgerfrauen und Künstlerinnen, Kurfürstinnen, Königinnen und Prinzessinnen: Anna Amalie Prinzessin von Preußen, Paula Busch, Henriette Hertz, Susanne Schinkel und die Gräfin Voß, um nur einige zu nennen.

Es gibt keinen zweiten Ort in Berlin, an dem so viele bedeutende Frauen unter-schiedlichster Herkunft und Bildung, Religion und Weltanschauung miteinander, nebeneinander, nacheinander lebten.

Die Komponistin Anna Amalie Prinzessin von Preußen wuchs im Berliner Schloß auf. Die Zirkusdirektorin Paula Busch choreographierte Wasser-Revuen nach amerikanischem Vorbild. In der Spandauer Straße und den benachbarten Straßen debattierten und musizierten die Salonnièren Henriette Hertz, Rahel Varnhagen und Amalie Beer. Ein wenig früher war Anna Louisa Karsch zur preußischen Sappho aufgestiegen - gleich nebenan am Hackeschen Markt. Keine erlebte so viele Königinnen wie die Hofdame Sophie Marie Gräfin Voß, keine soviele Geburten wie die Hebamme Justine Siegemund.

 

In ihrer unmittelbaren Nachbarschaft residierten die Kurfürstinnen Louise Henriette, Dorothea und die Königinnen Sophie Charlotte, Sophie Dorothea, und Luise. Wie und wo genau lebten diese Frauen? Begegneten sich die Zeitgenossinnen und, wenn ja, an welchen Orten?

 

Weitere Termine:  auf Anfrage

Dauer: etwa zwei Stunden

Kosten: 160,00 Euro für Gruppen bei geschlossener Führung

Treffpunkt: Werderscher Markt Ecke Niederlagstraße

Bitte melden Sie sich zur Stadtführung an.

Zurück zum Seitenanfang

Zurück zum Überblick Frauenführungen Berlin

 

Stadtführung Berlin   Frauenführung Berlin   Frauengeschichte Berlin   Berliner Geschichte   Anna Amalie   Paula Busch   Henriette Hertz   Susanne Schinkel   Sophie Marie Gräfin Voß   Kurfürstin Louise Henriette   Kurfürstin Dorothea   Köngin Sophie Charlotte   Königin Sophie Dorothea   Königin Elisabeth Christine   Königin Luise

Aktuelle Nachrichten

16 März 2024

Geborgen bis zum Jüngsten Tag... Der Jüdische Friedhof Weißensee

10 Februar 2024

Internationaler Frauentag 2024 Vorträge und Stadtführungen zur Frauengeschichte Berlins in Zusammenarbeit mit den Berliner Volkshochschulen

28 Dezember 2023

Jahrestage 2024 - aus dem Berliner Frauenkalender