Gerhild Komander

    Aktuelle Termine

.........................................

Kiel Denkmal Revolution 1918 1 150

Vortrag zur Berliner Geschichte
Kriegsende, Revolution und Neubeginn in Berlin 1918/19
Die erste deutsche Republik. Das Ringen um Einheit
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Dienstag, 20. November 2018, 1515 Uhr

Weihnachtsengel
Vortrag zur Kunstgeschichte
Marc Chagall
In Zusammenarbeit mit der Urania
Montag, 10.12.2018, 17.30 Uhr

150 Rose 2

Vortrag zur Kunstgeschichte
Michelangelo
In Zusammenarbeit mit der VHS Potsdam
Donnerstag, 17.1.2019,
14.00 Uhr

 

Vorträge Frauengeschichte Gärten


Margeriten-Leeds-Castle

Frauengärten, Gartenfrauen,
Frauen im Garten, Gärten für Frauen

Ob es weibliche Gärten gibt?

Frauen um Shakespeare und die Gärten in Stratfort-upon-Avon

Vita Sackville-West und ihr Garten in Sissinghurst

Queen Victoria und Osborne House

 

Der Garten der Gärten

Sissinghurst Gardens, gestaltet von einer der eigenwilligsten Frauen, die die Welt gesehen hat. Vita Sackville-West und ihr Ehemann Harold Nicolson schufen den Garten, das heißt: die Gärten, wie die englische Sprache es ausdrückt.

Was ist so besonders an diesem Garten?
Er besteht aus lauter einzelen Gartenräumen, ganz in die Überreste eines Gutshofes eingepaßt.

Sohn Nigel beschreibt das Gartenwerk seiner Eltern als Porträt ihrer Ehe: Harold machte den Entwurf und Vita pflanzte ihn an. - Von Anfang an wußten beide, welche Art Garten sie haben wollten. Er sollte ein formaler Garten sein, englisch, intim und romantisch.

 

stratford 1Shakespeare-Zeit-Gärten

Nach Stratford-upon-Avon pilgern die Reisenden auf den Spuren William Shakespeares. Neben der Literatur begeistern die Gärten der Shakespeare-Familie nicht bloß GartenfreundInnen.

Ob New Place oder Anne Hathaways Cottage: Die Gärten im elisabethanischen Stil mit ihren überbordenden "Knotenbeeten" faszinieren einfach.

 

Loewenmaul-OsborneHouseParadiesgarten am Meer

Queen Victoria wünschte sich einen Rückzugsort für die königliche Familie und fand ihn auf der Isle of Wight: Osborne House.

Den Garten am Haus entwarfen Prinzgemahl Albert und Thomas Cubitt im Stil eines italienischen Renaissancegartens. Vor dem Haus bietet der Walled Garden Gemüse, Kräuter und Schnittblumen. Zum Meer hin liegt der Landschaftsgarten mit seinen breiten Wegen, tiefgrünen Rasenteppichen und Sträuchern und Bäumen aus allen Winkeln der Erde.

      Tipps für Sie

.........................................

150 Wappen

Stadtführungen Berlin Wedding
Die AEG im Wedding - am Ursprungsort einer Weltfirma 
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Sonnabend, 3. November 2018, 11 Uhr

Distelmeyer Tochter Marienkirche

 

 

 

 

 


Stadtführung Berlin Frauengeschichte
Auf den Spuren der Frauenwahlrechts-
Bewegung

In Zusammenarbeit mit der VHS Tempelhof-Schöneberg
Sonnabend, 10. November 2018, 11 Uhr
+
der VHS Reinickendorf
Sonnabend, 17. November 2018, 11 Uhr

Britz 150Stadtführungen Berlin Architektur
100 Jahre Bauhaus
Bruno Taut und Ludwig Mies van der Rohe am Stadtrand
Wohnbauten in Weißensee und Hohenschönhausen
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Sonntag, 7. April 2019,
11 Uhr

 

 

Frauendaten

.........................................

Schiller Philosophie

Frauen in Berlin

6. Oktober 1928 Die Schriftstellerin Laura Marholm stirbt in Jūrmala, Lettland.
8. Oktober 1888 Die Schauspielerin Leonore Ehn kommt in Langenlois / Österreich zur Welt.
10. Oktober 1918 Elisabeth Bürstenbinder, Schriftstellerin, stirbt auf Schloss Labers bei Meran.
17. Oktober 1488 Ursula Markgräfin von Brandenburg und Herzogin zu Mecklenburg wird in Berlin geboren.
18. Oktober 1898 Lotte Lenya, Schauspielerin und Sängerin, wird in Wien geboren.
23. Oktober 1818 Maximiliane von Oriola, Salonnière, kommt in Berlin zur Welt.
25. Oktober 1918 Emma Dohme, Salonnière, stirbt in Berlin.
28. Oktober 1968 Annedore Leber, Publizistin, Verlegerin und Politikerin, stirbt in Berlin.
30. Oktober 1668 Sophie Charlotte, Königin in Preußen, kommt in Bad Iburg zur Welt.
31. Oktober 1948 Die Bildhauerin Milly Steger stirbt in Berlin.
4. November 1988 Klara Bloch, Berlins erste Taxifahrerin, Lebensretterin im Nationalsozialismus, stirbt in Berlin.
5. November 1918 Gisela Arendt, Sportlerin und Schwimmerin, kommt in Berlin zur Welt.
14. November 1618 Anna Maria Markgräfin von Brandenburg und Herzogin von Pommern stirbt in Wolli .
18. November 1878 Helene von Nostitz-Wallwitz, Schriftstellerin, kommt in Berlin zur Welt.
20. November 1928 Die Lehrerin, Biologin und Paläo-Botanikerin Elsbeth Lange wird in Frankenberg/Sachsen geboren.
22. November 1898 Die Übersetzerin Muschelkalk Ringelnatz, kommt in Rastenburg /Ostpreußen zur Welt.
24. November 1848 Die Opernsängerin Lilli Lehmann wird in Würzburg geboren.
24. November 1928 Die Physikerin Gerda Laski stirbt in Berlin.
1. Dezember 1858 Rebecka Dirichlet (geb. Mendelssohn), Brief-Schriftstellerin, stirbt in Göttingen.
2. Dezember 1878 Käthe Mende, Nationalökonomin, Soziologin kommt in Frankfurt an der Oder zur Welt.
12. Dezember 1918 Hermione von Preuschen, Malerin und Dichterin, stirbt in Lichtenrade bei Berlin.
14. Dezember 1968 Die Sängerin Margarete Frida Klose stirbt in Berlin.
22. Dezember 1868 Käthe Paulus, Fallschirmspringerin und Ballonfahrerin, wird in Zellhausen bei Offenbach geboren.
23. Dezember 1888 Christa Winsloe (Kate), Schriftstellerin, Drehbuchautorin, Dramatikerin und Bildhauerin, kommt in Darmstadt zur Welt.
27. Dezember  1888 Thea von Harbou, Schriftstellerin und Drehbuchautorin, wird in Tauperlitz bei Hof geboren.

Schiller Phil 150

© 2012 Gerhild Komander - Stadtführungen Vorträge Kunstgespräche - Berlin & Potsdam