Gerhild Komander

150 BrunnenfigurReise nach Berlin: Frohnau

Gartenstadt Frohnau, Zeltinger Platz, Johanneskirche

Gartenstadt, Villenvorort, Waldsiedlung: Die vielen Namen Frohnaus zeigen vor allem eins: Der Stadtteil im äußersten Norden Berlins ist überaus beliebt. Und was ist so besonders an ihm?

 

Im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts entwerfen Joseph Brix und Felix Genzmer für die Berliner Terrain Centrale die neue Siedlung Frohnau, eine Siedlung im Wald, inspiriert von den Idealen der Gartenstadt und des Bundes Heimatschutz.

 

250 KasinoturmDas städtische Zentrum der "Stadt", Ludolfinger und Zeltinger Platz, gestaltet das Architekturbüro Hart & Lesser. Die halbrunden Anlagen liegen rechts und links der Bahntrasse. Mit dem Wasser- und Aussichtsturm des Kasinogebäudes am S- Bahnhof setzen Gustav Hart und Alfred Lesser einen städtebaulichen Akzent. Trotz den purifizierenden Modernisierungen wirkt die Monumentalität der Architektur aus der Kaiserzeit noch stark.

25 Jahre nach der Einweihung der Siedlung Frohnau, die oft als Villenvorort bezeichnet wird, entsteht die Johanneskirche der Brüder Krüger in den Formen des norddeutschen Expressionismus. Wie ein mittelalterlicher Wehrbau steht sie am vermeintlichen Markt, im städtischen Zentrum Frohnaus.

 

250 Johanneskirche

Termine:  auf Anfrage

Dauer: etwa zwei Stunden

Kosten: 150,00 Euro für eine Gruppe bis 20 Personen |  11,00 / 8,00 Euro pro Person

Treffpunkt: Ludolfinger Platz Ecke Frohnauer Brücke

Bitte melden Sie sich zur Stadtführung an.

Zurück zum Seitenanfang

 

Architekturführung Berlin   Stadtführung Berlin   Reise nach Berlin   Stadtführung Reinickendorf   Gartenstadt Frohnau    

      Tipps für Sie

.........................................

150 Wappen

Stadtführungen Berlin Wedding
Das Afrikanische Viertel- Stadtführung.
Architektur, Stadtplanung, Kolonialgeschichte
In Zusammenarbeit mit der VHS Mitte
Sonntag, 24. März 2019, 11 Uhr

Distelmeyer Tochter Marienkirche

 

 

 

 

 


Stadtführung Berlin Frauengeschichte

Rosa Luxemburg in Berlin
Stadtführung und BVG-Fahrt zu den Lebensorten in Berlin
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Sonnabend, 19. Januar 2019, 11 Uhr

Britz 150Stadtführungen Berlin Architektur
100 Jahre Bauhaus
Bruno Taut und Ludwig Mies van der Rohe am Stadtrand
Wohnbauten in Weißensee und Hohenschönhausen
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Sonntag, 7. April 2019,
11 Uhr

 

 

  Aktuelle Termine

.........................................

150 Gaensebluemchen

Vortrag zur Berliner Kunstgeschichte
Heinrich Zille: Graphiker, Zeichner, Fotograf
In Zusammenarbeit mit der Urania
Mittwoch, 25.4.2018, 15.30 Uhr

Alter Matthaeus Blaetter 150

Vortrag zur Kunstgeschichte
Edward Hopper
In Zusammenarbeit mit der Galerie 100
Donnerstag, 5. Mai 2018, 19.30 Uhr

150 DSC 0012

Vortrag zur Kunstgeschichte
Giovanni Antonio Canal, genannt Canaletto
Zum 150. Todestag am 19. April 1768

In Zusammenarbeit mit der  VHS Potsdam
Donnerstag, 3.5.2018,
14.00 Uhr

 


 

 

© 2012 Gerhild Komander - Stadtführungen Vorträge Kunstgespräche - Berlin & Potsdam