Gerhild Komander

150 CalendulaArchitektur in Friedenau

Von der Landhausidylle zur Berliner Moderne

 

Landhäuser und beschauliche Gartenanlagen, weit entfernt von der Großstadt Berlin, das war Friedenau in den achtziger Jahren des 19. Jahrhunderts. Die Gemeinde vergrößerte sich schnell, modernisierte sich: Mietshäuser im Berliner Stil füllten die schöne Carstenn-Figur um den Friedrich-Wilhelm-Platz.

Kaiserin Augusta bestimmte den Entwurf für die Kirche zum Guten Hirten. Hans Altmann errichtete 1912-14 das stolze Rathaus Friedenau - und am Ende des Ersten Weltkriegs den überraschend modernen Gewerbehof für die Optische Anstalt Carl Bamberg.

Neben dem Rathaus steht der frühere Roxy-Palast von Martin Punitzer. Lily Braun stand Patin für die Einküchenhäuser in der Wilhelmshöher Straße: Zur Befreiung der Frau von der Hausarbeit.

 

 

Nächster Termin:

Treffpunkt für angemeldete Teilnehmende: Vor dem Haus Friedrich-Wilhelm-Platz 8

Anmeldung nur bei der Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg

Telefon  90277-3000 oder schauen Sie hier.

Dauer: etwa zwei Stunden

Kosten: 6,00 Euro

 

Weitere Termine: nach Vereinbarung

Dauer: etwa zwei Stunden

Kosten: 150,00 Euro für eine Gruppe bis 20 Personen / 9,00 Euro pro Person bei öffentlichem Termin

Treffpunkt: Vor dem Haus Friedrich-Wilhelm-Platz 8

 

DSC 0040 566

 

Wohnhaus an der Goßlerstraße

 

IMG 6361 566

Kirche zum Guten Hirten

 

IMG 1130 566

Rathaus Friedenau mit Stadtbücherei (ehemals)

 

Zurück zum Seitenanfang

 Zurück zur Übersicht Stadtführungen in Schöneberg

 

Stadtführung Berlin   Stadtführung Schöneberg   Reise nach Berlin  Schöneberg  Stadtführungen in Berlin   Stadtführung Friedenau  

      Tipps für Sie

.........................................

Follow us on facebook

150 Wappen

Stadtführungen Berlin Wedding
Bruno Taut und Mies van der Rohe. Bauten im Wedding
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Dienstag, 17. April 2018, 11 Uhr

Distelmeyer Tochter Marienkirche

 

 

 

 

 


Stadtführung Berlin Frauengeschichte
Von Wagner zu Marlene
Das Friedenauer Frauenviertel und der Friedhof an der Stubenrauchstraße
In Zusammenarbeit mit der VHS Tempelhof-Schöneberg
Sonntag, 4. März 2018,
11 Uhr

Ceciliengaerten Erker 150 

Stadtführungen Berlin Architektur
Architektur in Schöneberg - zwischen Moderne und Nationalsozialismus
In Zusammenarbeit mit der VHS Schöneberg
Sonntag, 29. April 2018,
11 Uhr

150 Forsythie
 

 

 

 

 

  Aktuelle Termine

.........................................

31.12

Vortrag zur Kunstgeschichte

Giovanni Antonio Canal, genannt Canaletto
Zum 150. Todestag

In Zusammenarbeit mit der Galerie 100
Donnerstag, 18. Januar 2018, 19.30 Uhr

Christrose

Vortrag zur Kunstgeschichte   
Große Namen der Kunst: Albrecht Dürer. Künstler, Techniker und Unternehmer
In Zusammenarbeit mit der Urania 
Mittwoch, 31. Januar 2018, 15.30 Uhr

Schneemann 150

Stadtführung Frauengeschichte Berlin
Sticken, stricken, weben, nähen in Berlin. Frauen und die Textilbranche 
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Sonnabend, 3. März 2018, 11 Uhr

Winter3

 

© 2012 Gerhild Komander - Stadtführungen Vorträge Kunstgespräche - Berlin & Potsdam