Gerhild Komander

150 Dorfkirche1Das Dorf Schöneberg. 1264 - 2014. 750 Jahre Schöneberg

- Schöneberg zwischen Domicusstraße und Belziger Straße -

Nächster Termin: Mittwoch, 10. Oktober 2018, 14 Uhr

 

Entdecken Sie die Schöneberger Dorfgeschichte! Im Jahr 1264 erschien das Dorf Schöneberg erstmals in einer Urkunde. Es lag - im heutigen Straßenbild - an der Hauptstraße etwa zwischen Domicusstraße und Akazienstraße.

 

Hauptstrasse2 250Die Kirche des Dorfes steht noch an Ort und Stelle, zumindest der Nachfolgebau von 1764 ist am Dorfanger zufinden.

 

Im 18. Jahrhundert kam die Kolonie Neu-Schöneberg hinzu - bis an den Kleistpark.
An die Stelle der Bauernhäuser traten ab 1871 die Landhäuser der durch Landverkäufe reich gewordenen "Millionenbauern".

 

 

 

 

 

Hauptstrasse4 250Nächster Termin: Mittwoch, 10. Oktober 2018, 14 Uhr

Anmeldung nur bei der Volkshochschule Reinickendorf

Dauer: etwa zwei Stunden

Kosten: 7,50 / 3,75 Euro

Treffpunkt: Hauptstraße 46, vor der Dorfkirche Schöneberg

 

Weiterer Termin:  nach Vereinbarung

Dauer: etwa zwei Stunden

Kosten: 150,00 Euro für eine Gruppe bis 20 Personen

Treffpunkt: Hauptstraße 46, vor der Dorfkirche Schöneberg

Bitte melden Sie sich zur Stadtführung an.

 

Hauptstrasse3 566

Zurück zum Seitenanfang

 

Stadtführung Berlin   Stadtführung Schönebergf   Reise nach Berlin  Dominicusstraße   Dorfkirche Schöneberg   Hauptstraße Schöneberg   Schöneberger Millionenbauern   Friedhof Schöneberg

      Tipps für Sie

.........................................

150 Wappen

Stadtführungen Berlin Wedding
Die AEG im Wedding - am Ursprungsort einer Weltfirma 
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Sonnabend, 3. November 2018, 11 Uhr

Distelmeyer Tochter Marienkirche

 

 

 

 

 


Stadtführung Berlin Frauengeschichte
Auf den Spuren der Frauenwahlrechts-
Bewegung

In Zusammenarbeit mit der VHS Tempelhof-Schöneberg
Sonnabend, 10. November 2018, 11 Uhr
+
der VHS Reinickendorf
Sonnabend, 17. November 2018, 11 Uhr

Britz 150Stadtführungen Berlin Architektur
100 Jahre Bauhaus
Bruno Taut und Ludwig Mies van der Rohe am Stadtrand
Wohnbauten in Weißensee und Hohenschönhausen
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Sonntag, 7. April 2019,
11 Uhr

 

 

  Aktuelle Termine

.........................................

150 Gaensebluemchen

Vortrag zur Berliner Kunstgeschichte
Heinrich Zille: Graphiker, Zeichner, Fotograf
In Zusammenarbeit mit der Urania
Mittwoch, 25.4.2018, 15.30 Uhr

Alter Matthaeus Blaetter 150

Vortrag zur Kunstgeschichte
Edward Hopper
In Zusammenarbeit mit der Galerie 100
Donnerstag, 5. Mai 2018, 19.30 Uhr

150 DSC 0012

Vortrag zur Kunstgeschichte
Giovanni Antonio Canal, genannt Canaletto
Zum 150. Todestag am 19. April 1768

In Zusammenarbeit mit der  VHS Potsdam
Donnerstag, 3.5.2018,
14.00 Uhr

 


 

 

© 2012 Gerhild Komander - Stadtführungen Vorträge Kunstgespräche - Berlin & Potsdam