Gerhild Komander

Frauenführung in Berlin - Stadtführungen in Berlin zur Frauengeschichte

Nike und Athena    Justine Siegemund    Henriette Schrader-Breymann   Marlene Dietrich   Gabriele Münter    Königin Luise    Alice Salomon    Jenny Hirsch    Jeanne Mammen    Königin Sophie Charlotte    Hedwig Dohm    Frieda von Lipperheide    Dorothea Schlegel    Prinzessin Anna Amalia    Henriette Herz    Inken Baller   Jeanne Mammen   Fanny Hensel    Käthe Kollwitz    Paula Busch    Sophie Marie Gräfin Voß    Clara Viebig    Sonia Delaunay    Geometrie und Feuerwerkskunst   Ottilie Pohl    Philosophie und Geschichte    Aldona Gustas    Kurfürstin Louise Henriette    Claire Waldoff    Amalie Beer    Lina Morgenstern    Anna Dorothea Therbusch   Helene Lange    Félicité Tassaert    Gertrud Kolmar    Markgräfin Mechthild   Gerda Rotermund   Marianne Werefkin    Markgräfin Agnes    Henriette Keibel, verh. Knoblauch    Madame du Titre    Rahel Lewin Varnhagen    Jettchen Gebert und Henriette Jacobi    Henriette Sontag    Fromet Mendelssohn    Fanny Lewald   Dinah Nelken   Anna Louisa Karsch    Lili Henoch


Buchen Sie für Ihre Gruppe Ihren Wunschtermin.

Die Termine der öffentlichen Führungen finden Sie im Kalender.

     Die Themen finden Sie hier:

      Tipps für Sie

.........................................

Follow us on facebook

.........................................

150 Wappen

Stadtführungen Berlin Wedding

Bruno Taut und Mies van der Rohe. Bauten im Wedding
Die Siedlung Schillerpark und die Wohnkuben Afrikanische Straße
13. August 2017, 11 Uhr

Distelmeyer Tochter Marienkirche

 

 

 

 

 

Stadtführung Berlin Frauengeschichte
Käthe Kollwitz und der Prenzlauer Berg - Berlin 1914 - 1939
Stadtführungen Gerhild Komander
Sonntag, 9. Juli 2017, 11 Uhr

WeisseStadt 1 150

 

 

 

 

 

 

Stadtführungen Berlin Architektur
Bruno Taut und Mies van der Rohe. Bauten im Wedding
Die Siedlung Schillerpark und die Wohnkuben Afrikanische Straße
13. August 2017, 11 Uhr
.........................................

Wikinger, Expressionisten und barocke Lebenswelt

Reise nach Schleswig

150 Forsythie
 

 

 

 

 

Frauendaten

.........................................

Schiller Philosophie

Frauen in Berlin

2. April 1887 Louise Schroeder, Politikerin, Oberbürgermeisterin von Berlin, wird in Altona geboren.
5. April 1887 Margarete Hartstein, Fürsorgerin, wird in Berlin geboren.
16. April 1917 Charlotte Salomon, Malerin, wird in Berlin geboren.
24. April 1897 Hannah Karminski, Sozialarbeiterin und Frauenrechtlerin, wird in Berlin geboren.
26. April 1897 Olga Tschechowa, geborene von Knipper, Schauspielerin und Autorin, wird in Alexandropol geboren.

5. Mai 1927 Franziska Tiburtius, Ärztin, stirbt in Berlin.
7. Mai 1767 Friederike Charlotte Ulrike Katharine Herzogin von York, geborene Prinzessin von Preußen, kommt in Potsdam zur Welt.
13. Mai 1937 Evelyn Faltis, Komponistin, stirbt in Wien.
14. Mai 1847 Fanny Hensel, geborene Mendelssohn, Komponistin und Pianistin, stirbt in Berlin.
21. Mai 1947 Die Opernsängerin Rosemarie Lang kommt in Grünstädtel zur Welt.
26. Mai 1877 Isadora Duncan, Tänzerin, wird in New York geboren.

3. Juni 1877 Josephine Levy-Rathenau, Frauenrechtlerin und Sozialpolitikerin, wird in Berlin geboren.
4. Juni 1957 Louise Schroeder, Politikerin, Oberbürgermeisterin von Berlin, stirbt in Berlin.
7. Juni 1877 Elisabeth von Knobelsdorff, Architektin, wird in Potsdam geboren.
7. Juni 1907 Mascha Kaléko (Golda Malka Aufen), Dichterin, wird in Chrzanów, Österreich-Ungarn, jetzt Polen, geboren.
28. Juni 1757 Sophie Dorothea, Herzogin von Braunschweig und Lüneburg, Markgräfin von Brandenburg, Königin in Preußen, stirbt in Berlin.

Schiller Phil 150

2. Juli 1877 Rose von Mangoldt, Volkswirtschaftlerin, Journalistin, Sozialreformerin, kommt in Danzig zur Welt.

2. Juli 1927 Luise Adolpha Le Beau, Komponistin und Schriftstellerin, stirbt in Baden-Baden.

2. Juli 1927 Rut Berghaus, Choreografin, Opern- und Theaterregisseurin, wird in Dresden geboren.

5. Juli 1857 Clara Zetkin, Politikerin und Frauenrechtsaktivistin, wird in Königshain-Wiederau geboren.

8. Juli 1867 Käthe Kollwitz, Bildhauerin und Graphikerin, kommt in Königsberg zur Welt.

14. Juli 1817 Anne Louise Germaine Baronin von Schleswig-Holstein, geborene Necker, genannt Madame de Staël, Schriftstellerin, stirbt in Paris.

17. Juli 1947 Ossi Oswalda, Schauspielerin, stirbt in Prag.

22. Juli 1827 Maria Anne Dutitre geb. George stirbt in Berlin.

1. August 1987 Die Schauspielerin Pola Negri (Apolonia Chalupec, auch Barbara Apolonia Chałupiec) stirbt in San Antonio, USA

3. August 1897 Die Sängerin Marie Seebach stirbt in Berlin.

11. August 1897 Käthe Haack, Schauspielerin, kommt in Berlin zur Welt.

24. August 1867 Die Sängerin und Musikprofessorin Ida Hiedler kommt in Wien zur Welt.

30. August 1827 Die Schriftstellerin Gisela von Arnim (Ottilie Beate Gisela Walburgis, auch Giesela, verh. Grimm) kommt in Berlin zur Welt.

31. August 1967 Trude Hesterberg (Gertrud Johanna Dorothea Helene Hesterberg), Schauspielerin, Sängerin, Kabarettistin, stirbt in München.

  Aktuelle Termine

.........................................

BrbgTor Quadriga 150 qu

Vortrag zur Kunstgeschichte
Zwischen Wittenberg und Berlin. Die Kunst der Cranach-Werkstatt und die Reformation
In Zusammenarbeit mit der Galerie 100
Donnerstag, 8. Juni 2017, 19.30 Uhr

150 Fuchsie blau

Stadtführung Berlin Frauengeschichte
Käthe Kollwitz und der Prenzlauer Berg - Berlin 1914 - 1939
Stadtführungen Gerhild Komander
Sonntag, 9. Juli 2017, 11 Uhr

150 Kollwitz Statue

 

© 2012 Gerhild Komander - Stadtführungen Vorträge Kunstgespräche - Berlin & Potsdam