Gerhild Komander

Ganz Berlin? Sieben auf einen Streich!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was macht diese Stadt zu einem besonderen Erlebnis? Häuser, Straßen und Menschen erzählen sieben Jahrhunderte Geschichte. Ihre Lebensadern pulsieren durch ein Gebiet von bis zu vierzig Kilometern Durchmesser. Sie hat zwei Stadtzentren und viele Mittelpunkte.

Fangen Sie doch im Nikolaiviertel an. Vom Dom spazieren Sie Unter den Linden entlang zum Brandenburger Tor. Am Potsdamer Platz wechseln Sie die Richtung und schauen in Kreuzberg vorbei, bevor Sie westwärts zum Kurfürstendamm ziehen.

Das Nikolaiviertel kommt gut an bei den Gästen aus aller Welt, die täglich hier durch die kleinen Straßen streifen. Rund um die Nikolaikirche, die als Teil des Berliner Stadtmuseums zugänglich ist, ließ der Magistrat nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs in Anlehnung an eine frühere Bebauung Hausfassaden in mittelalterlichem Stil herrichten, Hauszeichen anbringen, die Gerichtslaube aufbauen und gemütliche Gaststätten öffnen.


Dauer: sechs Stunden + Pausen

Kosten:
18,00 Euro pro Person für eine Gruppe von 12 bis 20 Personen / 25,00 Euro pro Person bei öffentlichem Termin + Fahrschein für den öffentlichen Nahverkehr (BVG)

Termine: nach Vereinbarung

Treffpunkt: nach Vereinbarung

 

Einen Fahrschein für den öffentlichen Nahverkehr (BVG) erhalten Sie an allen U-und S-Bahnhöfen, in den Straßenbahnen (nur Münzen) und in den Bussen. Für diese Stadtführung reicht ein Fahrschein für die Region AB aus.

      Tipps für Sie

.........................................

Follow us on facebook

150 Wappen

Stadtführungen Berlin Wedding
Bruno Taut und Mies van der Rohe. Bauten im Wedding
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Dienstag, 17. April 2018, 11 Uhr

Distelmeyer Tochter Marienkirche

 

 

 

 

 


Stadtführung Berlin Frauengeschichte
Von Wagner zu Marlene
Das Friedenauer Frauenviertel und der Friedhof an der Stubenrauchstraße
In Zusammenarbeit mit der VHS Tempelhof-Schöneberg
Sonntag, 4. März 2018,
11 Uhr

Ceciliengaerten Erker 150 

Stadtführungen Berlin Architektur
Architektur in Schöneberg - zwischen Moderne und Nationalsozialismus
In Zusammenarbeit mit der VHS Schöneberg
Sonntag, 29. April 2018,
11 Uhr

150 Forsythie
 

 

 

 

 

  Aktuelle Termine

.........................................

Vortrag zur Kunstgeschichte 
Große Namen der Kunst: Raffaello Sanzio
In Zusammenarbeit mit der VHS Potsdam
Dienstag,
30. November 2017,
14 Uhr

150 Engelchen

Stadtführung Berlin Schöneberg 
Der Bayerische Platz, die Orte des Erinnerns und der neue U-Bahnhof
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Sonnabend, 18. November 2017, 11 Uhr

150 Rom StPeter

Vortrag zur Berliner Kunstgeschichte
Berlins schönste Kirchen – von der Dorfkirche zum Berliner Dom
In Zusammenarbeit mit der Urania Berlin
Dienstag, 19. Dezember 2017, 15.30 Uhr

150 Tulpe 3

 

© 2012 Gerhild Komander - Stadtführungen Vorträge Kunstgespräche - Berlin & Potsdam