Gerhild Komander

Vom Marinestandort zum Großstadtquartier

Der Friedrichswerder

Nächster Termin:  30. September 2017, 11 Uhr

Stadtführung in der Mitte Berlins

Zwischen Zeughaus und Spittelmarkt liegt die erste der kurfürstlichen Gründungsstädte, deren Name sich im Bau der Friedrichswerderschen Kirche erhalten hat.

Die Kirche kennzeichnet den Mittelpunkt der einstigen Stadt, den Werderschen Markt. Ihr gegenüber stand das Rathaus, denn Friedrichswerder hatte Stadtrecht.

Raules Hof, nach 1679 auf den Grundmauern des kurfürstlichen Ballhauses errichtet, zwischen Unterwasserstraße, Alter Leipziger Straße und Adlerstraße gelegen, wurde zugunsten des Neubaus der Reichsbank in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts abgerissen. Sie befindet sich noch am Ort und wird vom Bundesministerium des Auswärtigen (Gebäudeteil an der Kurstraße) genutzt.

Dieses Gebäude überdeckt mehrere Straßenzüge aus der Gründungszeit des Friedrichswerder. Das Wohn- und Diensthaus des Benjamin Raule war durch dessen Tätigkeiten für Kurfürst Friedrich Wilhelm zu einer Art Marineministerium geworden.

In der Bauakademie Karl Friedrich Schinkels lag der Ursprung zum Konfektionsviertel, das sein Zentrum am Hausvogteiplatz fand.

Auf dem Grünstreifen zwischen Kurstraße und Hausvogteiplatz stehen neue Wohnhäuser, die bunten Townhouses, zwischen denen alte Straßenzüge wieder aufleben. So erhielt ein ganzer Stadtteil in kürzester Zeit ein neues Gesicht.

 

Dauer: etwa zwei Stunden

Kosten:  6,50 Euro / 3,25 Euro pro Person

Termin:  30. September 2017, 11 Uhr

Treffpunkt: Wallstraße Ecke Seydelstraße, am U-Bahnhof Spittelmarkt

Anmeldung nur bei der VHS Reinickendorf

 

Dauer: etwa zwei Stunden

Kosten: 150,00 Euro für eine Gruppe bis 20 Personen

Termine: nach Vereinbarung  

Treffpunkt: Wallstraße Ecke Seydelstraße, am U-Bahnhof Spittelmarkt

Bitte melden Sie sich zur Stadtführung an.

Zurück zum Seitenanfang

Zurück zum Überblick Stadtführungen Mitte


Stadtführung Berlin  Stadtführung Mitte   Stadtführung Alt-Berlin   Stadtführung Friedrichswerder   Benjamin Raule   Reichsbank   Werderscher Bank   Friedrichswerdersche Kirche   Kurfürst Friedrich Wilhelm

      Tipps für Sie

.........................................

Follow us on facebook

150 Wappen

Stadtführungen Berlin Wedding
Bruno Taut und Mies van der Rohe. Bauten im Wedding
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Dienstag, 17. April 2018, 11 Uhr

Distelmeyer Tochter Marienkirche

 

 

 

 

 


Stadtführung Berlin Frauengeschichte
Von Wagner zu Marlene
Das Friedenauer Frauenviertel und der Friedhof an der Stubenrauchstraße
In Zusammenarbeit mit der VHS Tempelhof-Schöneberg
Sonntag, 4. März 2018,
11 Uhr

Ceciliengaerten Erker 150 

Stadtführungen Berlin Architektur
Architektur in Schöneberg - zwischen Moderne und Nationalsozialismus
In Zusammenarbeit mit der VHS Schöneberg
Sonntag, 29. April 2018,
11 Uhr

150 Forsythie
 

 

 

 

 

  Aktuelle Termine

.........................................

Vortrag zur Kunstgeschichte 
Große Namen der Kunst: Raffaello Sanzio
In Zusammenarbeit mit der VHS Potsdam
Dienstag,
30. November 2017,
14 Uhr

150 Engelchen

Stadtführung Berlin Schöneberg 
Der Bayerische Platz, die Orte des Erinnerns und der neue U-Bahnhof
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Sonnabend, 18. November 2017, 11 Uhr

150 Rom StPeter

Vortrag zur Berliner Kunstgeschichte
Berlins schönste Kirchen – von der Dorfkirche zum Berliner Dom
In Zusammenarbeit mit der Urania Berlin
Dienstag, 19. Dezember 2017, 15.30 Uhr

150 Tulpe 3

 

© 2012 Gerhild Komander - Stadtführungen Vorträge Kunstgespräche - Berlin & Potsdam