Gerhild Komander

Wedding-Nachrichten

.........................................

150 Nordhafen

Stadtführungen Berlin Wedding

Frauen im Wedding. Von den Benediktinerinnen zu Constanze Behrends
In Zusammenarbeit mit der VHS Mitte
Donnerstag, 8. März 2018, 14 Uhr

Afrika im Wedding. Das Afrikanische Viertel: Architektur, Stadtplanung, Kolonialgeschichte
In Zusammenarbeit mit der VHS Mitte
Sonntag, 18. März 2018, 11 Uhr

Neue Heimat Wedding. Von der Kolonie zum QM: Der Soldiner Kiez
In Zusammenarbeit mit der VHS Mitte
Freitag, 6. April 2018, 16 Uhr

Bruno Taut und Mies van der Rohe. Bauten im Wedding
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Dienstag, 17. April 2018, 11 Uhr

Von der Schillerhöhe zum Schäfersee. Wohnsiedlungen auf der grünen Grenze zwischen dem Wedding und Reinickendorf
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Sonnabend,.21. April 2018, 11 Uhr

150 Ploetzensee

Kiezerkundung Berlin Wedding

Erkundigen Sie sich jetzt mit Ihrer Schulklasse für das neue Jahr!

150 Schillerparksiedlung

 

Orte im Wedding

150 Togo SchneeTogostraße unter Schneeflockenbergen

Der Schnee von heute nacht blieb liegen und hat die Bäume um die Togostraße in einen weißen Wunderwinterwald verzaubert. Nachdem wir uns so innig über die Kunst und die Natur und das Wechselspiel zwischen beiden unterhalten hatten und darüber direkt auf unsere Togostraße zu sprechen kamen, steht mein Entschluß fest: Es wird eine Stadtführung Wedding durch die Togostraße geben. Wann? Abwarten!

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 21. Februar 2015 15:51

Zugriffe: 1290

Weiterlesen...

150 SchillerparksiedlungSchillerpark und Schillerparksiedlung im Schnee

Backsteinrot, Himmelblau und Schneeweiß strahlen um die Wette. Drehen Sie ganz fix noch eine Runde im Schillerpark!

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 10. Februar 2015 15:36

Zugriffe: 1437

Weiterlesen...

150 MuellerS BahnboegenWeddinger Adressen

oder auch: Meine Weddinger Adressen (erstmal eine ganz persönliche Auswahl, die dennoch Vielen nützlich sein mag), die ich jetzt alphabetisch sortiert habe. Wenn es ganz viele sind, werde ich sie nach Branchen ordnen, versprochen.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 28. Januar 2015 20:32

Zugriffe: 2165

Weiterlesen...

Schillerbibliothek 15075 Jahre Schillerbibliothek

75 Jahre Volksbildung im Wedding

Volksbibliothek, Stadtbücherei, Schillerbibliothek: Bücher und Bildung für die Weddinger Bevölkerung

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 21. Dezember 2014 00:14

Zugriffe: 1245

Weiterlesen...

Paul Gerhardt 150"Geh aus mein Herz und suche Freud..."

Das Paul-Gerhardt-Stift in der Müllerstraße gibt es seit mehr als 125 Jahren. Diakonissen, Frauen im Dienst der evangelisch-lutherischen Wohlfahrt, unterhielten hier ein Krankenhaus. Aus ihrer Arbeit entwickelte sich ein modernes Gesundheitszentrum im weitesten Sinn.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 20. Dezember 2014 23:38

Zugriffe: 2496

Weiterlesen...

Mueller See 150Vier Ecken hat die Kreuzung

Müllerstraße Ecke Seestraße

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 06. Februar 2015 15:58

Zugriffe: 3048

Weiterlesen...

Fäkalien, Scherben, Müll jeder Art zieren den Weddinger Rathausplatz

- Fünf mal die Woche, wird der Platz gereinigt, sagt die Vertretung der Eigentümerin.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 27. Januar 2015 20:54

Zugriffe: 1896

Weiterlesen...

Panke Muendung 150Die Panke entlang - Ein Spaziergang an der Walter-Nicklitz-Promenade

"Panke-Promenade“ klingt schöner, aber dieser Spazierweg durch den Wedding wurde nach Baustadtrat Walter Nicklitz benannt, der 1951 im Rahmen des Notstandsprogramms mit dem Ausbau des Grünzuges an der Panke begann.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 20. Dezember 2014 23:43

Zugriffe: 2199

Weiterlesen...

RehbergeRathenauEine Krone für die Sicheldüne

Der Rathenaubrunnen in den Rehbergen

Wer denkt beim Weddinger Volkspark Rehberge an Politik und Wirtschaft? Der Rathenaubrunnen, an markanter Stelle inmitten des weiträumigen Geländes, erinnert an Emil und Walter Rathenau.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 17. November 2014 22:31

Zugriffe: 2099

Weiterlesen...

Schillerbibliothek Edinburger 43 15075 Jahre Schillerbibliothek - 75 Jahre Volksbildung im Wedding

Die Schillerbibliothek im Jahr 2011

Gehen Sie einmal die Edinburger Straße entlang. Vielleicht besuchen Sie die neue Promenade der Schillerparksiedlung und die Plansche im Schillerpark, zu der sich ein Café gesellt.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 17. November 2014 22:31

Zugriffe: 1821

Weiterlesen...

JuediKrkhsDas Jüdische Krankenhaus
„Gutes wollen, das Beste tun“

Das Haus liegt in der Weddinger Heinz-Galinski-Straße 1. Es verfügt über 343 Betten und einen Stab von etwa 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. 20 000 Männer, Frauen und Kinder nehmen jedes Jahr die ambulanten und stationären Dienstleistungen in Anspruch.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 20. Dezember 2014 23:48

Zugriffe: 3090

Weiterlesen...

Wedding-Daten

.........................................

1318 Markgraf Woldemar überläßt den Benediktinerinnen des Klosters Spandau den Fischzoll der umliegenden brandenburgischen Gewässer, auch des Plötzensees.

1588 Die Benediktinerinnen des Klosters Spandau gebn im Zuge der Reformation und der damit einhergehenden Enteignung der Klöster die Mühle an der Panke an den Kurfürsten Johann Georg.

1728 Dorothea Steffin behauptet, auf dem Wedding dem Teufel begegnet zu sein. Ihr wird als Hexe der Prozeß gemacht.

1848 "Die Rehberger kommen!" im Rahmen der Notstandsgesetze und -baumaßnahmen wird der erste Berlin-Spandauer-Schiffahrtskanal gebaut. Die Arbeiter verleihen ihrer Forderung nach höheren Löhnen mit dem Marsch auf die Stadtmitte Berlins Ausdruck.

1888 Pfarrer Carl Schlegel, Diakonissen und Schülerinnen ziehen in das erste Gebäude des neu errichteten Paul-Gerhardt-Stifts in der Müllerstraße 56 ein.

1898 Die Brüder Wittler eröffnen ihre Bäckerei in der Müllerstraße 33 - zwischen Utrechter und Amsterdamer Straße.

1908 Die AEG errichtet ihre Werksgebäude in der Hussiten- und Voltastraße. Peter Behrens ist der leitende Architekt.
Am 15. Juni wird das Stadtbad Wedding in der Gerichtstraße eröffnet. Der Architekt ist Stadtbaurat Ludwig Hoffmann.
Am 7. Oktober öffnet die Gemeindeschule am Zeppelinplatz ihre Türen, das ebenfalls Ludwig Hoffmann entwarf.

1918 Die Arbeiter der Firmen AEG und Schwartzkopff marschieren in die Stadtmitte. Sie stehen am Anfang der Revolution in der Reichshauptstadt.

1938 SA-Angehörige zerstören die Synagoge auf dem Hof des Hauses Prinzenallee 87.

1948 Berlin-Blockade. 80 000 Menschen folgen dem Aufruf der SPD, auf dem Hertha-Sportplatz am S-Bahnhof Gesundbrunnen gegen die Blockade der SMAD und für die Freiheit der Stadt zu demonstrieren.

1958 Der Wedding erhält den bis heute einzigen Frauennamen auf einem Straßenschild: Aus dem Oskarplatz wird der Louise-Schroeder-Platz.

1978 Das Kaufhaus Karstadt am Leopoldplatz wird eröffnet.

1998 Am 30. Januar kann Tommy Spree das Anti-Kriegs-Museum in der Brüsseler Straße 21 eröffnen, das sein Großvater Ernst Friedrich nach dem Ersten Weltkrieg in der Waisenstraße betrieb.
Am 18. September lädt Gabriele Lange zur Ausstellungeröffnung in das Heimatmuseum Wedding in der Pankstraße: "Die Rehberger kommen!"

 

© 2012 Gerhild Komander - Stadtführungen Vorträge Kunstgespräche - Berlin & Potsdam