Gerhild Komander

Aktuell sind 94 Gäste und keine Mitglieder online

    Aktuelle Termine

.........................................

150 Fuchsie Knospe

Stadtführung Berlin Frauengeschichte
Käthe Kollwitz und der Prenzlauer Berg - Berlin 1914 - 1939
Stadtführungen Gerhild Komander
Sonntag, 9. Juli 2017, 11 Uhr

150 Kollwitz Statue

Kulturreise Italien Studienreise
Apulien und Basilikata
In Zusammenarbeit mit Wörlitz-Tourist und der Urania Berlin 
Dienstag, 3. Oktober 2017

150 Gaensebluemchen

60 6Der Berliner Frauen-Kalender im Juni

Sie waren Volkskundlerin, Physikerin, Frauenrechtlerin, Oberbürgermeisterin, Schriftstellerin, Politikerin, Prinzessin, Herzogin,  und Königin, Künstlerin, Juristin und Richterin, Sozialarbeiterin, Kabarettistin, Theater- und Filmschauspielerin. Sie lebten in Berlin, sie alle haben ein interessantes Leben gelebt und Spuren hinterlassen:

Auch diese Liste ist unvollständig, nicht alle Tage des Monats kann ich mit den bisher gesammelten Daten bestücken. Also, wenn Sie noch Hinweise haben, freue ich mich natürlich, wenn Sie mir diese übermitteln. Dann wächst die Datenbank zur weiblichen Berliner Geschichte um so schneller. Im Monat Juni habe ich noch viele Tage unbesetzt.

 

1. Juni

1. Juni 1919 Die Schriftstellerin und Frauenrechtlerin Hedwig Dohm stirbt in Berlin.

1. Juni 1966  Inge Müller, Schriftstellerin, Frau und Mitarbeiterin von Heiner Müller, stirbt in Berlin.

2. Juni

3. Juni

3. Juni 1779 Marie Sophie von Clausewitz, geborene Gräfin von Brühl, Herausgeberin der Werke ihres Mannes Carl, wird in Warschau geboren.

3. Juni 1877 Josephine Levy-Rathenau, Frauenrechtlerin und Sozialpolitikerin, wird in Berlin geboren.

4. Juni

4. Juni 1893 Die Physikerin Gerda Laski wird in Wien geboren.

4. Juni 1943 Hannah Karminski, Sozialarbeiterin und Frauenrechtlerin, wird im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau ermordet.

4. Juni 1957 Louise Schroeder, Politikerin, Oberbürgermeisterin von Berlin, stirbt in Berlin.

4. Juni 1958 Die Schriftstellerin Mechtilde von Lichnowsky stirbt in London.

4. Juni 1975 Frida Leider, Opernsängerin, stirbt in Berlin.

5. Juni

5. Juni 1925 Jenny Apolant, Frauenrechtlerin und Politikerin stirbt in Frankfurt am Main.

6. Juni

6. Juni 1906 Erna Graff, Sängerin, Tierschützerin, Präsidentin des Tierschutzvereins Berlin, wird in Berlin geboren.

7. Juni

7. Juni 1877 Elisabeth von Knobelsdorff, Architektin, wird in Potsdam geboren.

7. Juni 1906 Liselotte Richter, Philosophin und Theologin, Politikerin und Widerstandskämpferin, wird in Berlin geboren.

7. Juni 1907 Mascha Kaléko (Golda Malka Aufen), Dichterin, wird in Chrzanów, Österreich-Ungarn, jetzt Polen, geboren.

7. Juni 1910 Maria Terwiel, Mitglied der Widerstandsgruppe Rote Kapelle, kommt in Boppard zur Welt.

8. Juni

9. Juni

9. Juni 1820 Wilhelmine von Lichtenau stirbt in Berlin.

9. Juni 1871 Die Frauenrechtlerin Margarethe Friedenthal wird in Berlin geboren.

10. Juni

10. Juni 1991 Die Malerin Luise Grimm stirbt in Berlin.

11. Juni

11. Juni 1877 Die Lehrerin und Montessori-Pädagogin Clara Grunwald kommt in Rheydt (jetzt Stadtteil von Mönchengladbach) zur Welt.

11. Juni 1918 Die Informatikerin Marianne Laqueur wird in Berlin geboren.

12. Juni

12. Juni 1899 Die Textilkünstlerin und Graphikerin Anni Albers kommt in Berlin zur Welt.

12. Juni 1966 Dorothea Hirschfeld, Sozialbeamtin, stirbt in Berlin.

12. Juni 1993 Die Volkskundlerin Ingeborg Weber-Kellermann stirbt in Marburg.

13. Juni

14. Juni

14. Juni 1900 Annemarie Hase, Kabarettistin, Theater- und Filmschauspielerin, wird in Berlin geboren.

14. Juni 1923 Die Sängerin und Hochschullehrerin Emilie Herzog stirbt in Aarbuz / Schweiz (26.11.)

15. Juni

15. Juni 1971 Die Malerin Lene Schneider-Kainer stirbt in Cochabamba, Bolivien.

16. Juni

17. Juni

17. Juni 1854  Henriette Sontag, Opernsängerin, stirbt in Mexiko-Stadt.

18. Juni

19. Juni

19. Juni 1761 Sara Levy, Cembalistin und Musikförderin, kommt in Berlin zur Welt.

19. Juni 1884 Agnes Zahn-Harnack, Schriftstellerin und Frauenrechtlerin, kommt in Gießen zur Welt.

20. Juni

21. Juni

22. Juni

23. Juni

23. Juni 1800 Die Schauspielerin und Dramatikerin Charlotte Birch-Pfeiffer kommt in Stuttgart zur Welt.

23. Juni 1978 Die Schauspielerin Leonore Ehn stirbt in Berlin.

24. Juni

24. Juni 1922 Anneliese Römer, Schauspielerin, kommt in Leipzig zur Welt.

25. Juni

25. Juni 1978 Marie-Elisabeth Lüders, Politikerin, stirbt in Berlin.

26. Juni

26. Juni 1918 Die Volkskundlerin Ingeborg Weber-Kellermann wird in Berlin geboren.

26. Juni 1973 Die Zirkusdirektorin und Schriftstellerin Paula Busch stirbt in Berlin.

27. Juni

27. Juni 1799 Louise Reichardt, Komponistin und Chorleiterin, stirbt in Hamburg.

27. Juni 1854 Amalie Beer, Salonière, stirbt in Berlin.

27. Juni 1866 Else Lehmann (Lehmann-Kuh), Schauspielerin, wird in Berlin geboren.

28. Juni

28. Juni 1757 Sophie Dorothea, Herzogin von Braunschweig und Lüneburg, Markgräfin von Brandenburg, Königin in Preußen, stirbt in Berlin.

28. Juni 1941 Marie von Bunsen, Schriftstellerin und Malerin, stirbt in Berlin.

28. Juni 2010 Die Juristin und Richterin Kirsten Heisig stirbt in Berlin.

29. Juni

29. Juni 1841 Friederike Herzogin von Mecklenburg-Strelitz Königin von Hannover stirbt in Hannover.

30. Juni

30. Juni 1875 Alice Berend, Schriftstellerin, wird in Berlin geboren.

 

Zurück zum Seitenanfang

Zurück zur Übersicht Berliner-Frauen-Kalender

 

Frauenkalender Berlin   Berliner Frauen  Berliner Frauengeschichte  
Berliner Frauen Geburtstag   Berliner Frauen Todestag

      Tipps für Sie

.........................................

Follow us on facebook

.........................................

150 Wappen

Stadtführungen Berlin Wedding

Bruno Taut und Mies van der Rohe. Bauten im Wedding
Die Siedlung Schillerpark und die Wohnkuben Afrikanische Straße
13. August 2017, 11 Uhr

Distelmeyer Tochter Marienkirche

 

 

 

 

 

Stadtführung Berlin Frauengeschichte
Käthe Kollwitz und der Prenzlauer Berg - Berlin 1914 - 1939
Stadtführungen Gerhild Komander
Sonntag, 9. Juli 2017, 11 Uhr

WeisseStadt 1 150

 

 

 

 

 

 

Stadtführungen Berlin Architektur
Bruno Taut und Mies van der Rohe. Bauten im Wedding
Die Siedlung Schillerpark und die Wohnkuben Afrikanische Straße
13. August 2017, 11 Uhr
.........................................

Wikinger, Expressionisten und barocke Lebenswelt

Reise nach Schleswig

150 Forsythie
 

 

 

 

 

© 2012 Gerhild Komander - Stadtführungen Vorträge Kunstgespräche - Berlin & Potsdam