Gerhild Komander

Aktuell sind 32 Gäste und keine Mitglieder online

    Aktuelle Termine

.........................................

Reise nach Italien
Venedig zum Gondelfest
In Zusammenarbeit mit Wörlitz-Tourist
Sonnabend,
2. September 2017

150 DSC 0012

Vortrag zur Kunstgeschichte 
Große Namen der Kunst: Emil Nolde
In Zusammenarbeit mit der Galerie 100
Donnerstag,
7. September 2017,
19.30 Uhr

Lenz Deutschstunde 150 r
 

Stadtführung Berlin Tempelhof
Tempelhofer Industrie und Architektur: Ringbahnstraße und Tempelhofer Hafen
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
23. September 2017,
11 Uhr

Ullstein 01 150

Stadtführung Berlin Tempelhof und Schöneberg
Bruno Taut und Martin Wagner: Die Siedlungen Lindenhof und Attilahöhe
In Zusammenarbeit mit der VHS Tempelhof-Schöneberg
23. September 2017, 14.30 Uhr

Lindenhofsiedlung 11

 

Wittenberg SonnenuntergangZwischen Wittenberg und Berlin

- Die Kunst der Cranach-Werkstatt und die Reformation -

1505 ruft Kurfürst Friedrich der Weise den fränkischen Künstler Lucas Cranach d. Ä. als Hofmaler in seine Residenzstadt Wittenberg. Fast fünfzig Jahre lang füllt Cranach das Amt aus, seit den späten zwanziger Jahren von seinen Söhnen unterstützt.

In der Cranach-Werkstatt entstehen die Porträts der Reformatoren. Die Bildnisse prägen das "Gesicht der Reformation", die illustrierten Flugschriften und Schriften Luthers treiben die Entwicklung voran.

Gleichzeitig arbeitet Lucas Cranach d. Ä. für Kardinal Albrecht von Brandenburg, Bruder des Kurfürsten Joachim I. Albrechts Machtstreben und der damit verbundene maßlose Ablaßhandel sind Steine des Anstoßes für die Reformation.

 

Termin: Donnerstag, 8. Juni 2017, 19.30 Uhr

Ort: Galerie 100, Konrad-Wolf-Straße 99

Eintritt: 2,00 Euro

 

Wittenberg Stadtkirche 

500 Jahre Reformation   Lucas Cranach   Cranach-Werkstatt   Wittenberg   Ablaßhandel   Reformation in Brandenburg   Kurfürst Joachim II.   Kurfürst Joachim I.   Kardinal Albrecht von Brandenburg   Reformation in Berlin   Porträt Martin Luther

Zurück zum Seitenanfang

      Tipps für Sie

.........................................

Follow us on facebook

.........................................

150 Wappen

Stadtführungen Berlin Wedding
Die Rehberge
Volkspark im Wedding
Sonnabend, 24. September 2017, 14 Uhr

Distelmeyer Tochter Marienkirche

 

 

 

 

 


Stadtführung Berlin Frauengeschichte
Von Wagner zu Marlene
Das Friedenauer Frauenviertel und der Friedhof an der Stubenrauchstraße
Sonntag, 4. März 2018, 11 Uhr

WeisseStadt 1 150

 

 

 

 

 

 

Stadtführungen Berlin Architektur
Bruno Taut und Martin Wagner: Die Siedlungen Lindenhof und Attilahöhe
In Zusammenarbeit mit der VHS Tempelhof-Schöneberg
23. September 2017, 14.30 Uhr
.........................................

Wikinger, Expressionisten und barocke Lebenswelt

Reise nach Schleswig

150 Forsythie
 

 

 

 

 

© 2012 Gerhild Komander - Stadtführungen Vorträge Kunstgespräche - Berlin & Potsdam