Gerhild Komander

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

    Aktuelle Termine

.........................................

150 Gent 2014 Fahrrad Cafe

 Falkenberg 150

150 Ahornblueten

 150 Tulpe gelbrot

 

 

150 Fuchsie blauVerliebt in Deutschland

Lyonel Feininger zum 150. Geburtstag

Vortrag mit Digitalbildern in der Volkhochschule Potsdam

Der Junge aus New York war begeistert von Deutschland und ertrotzte sich die Erlaubnis, in Hamburg studieren zu dürfen. Feininger arbeitete als freier Illustrator und Karikaturist, bis er durch seine Reisen Kubisten und Brücke-Maler kennen lernte. Seine Gemälde waren sofort akzeptiert und wurden in der Sturm-Galerie in der Potsdamer Straße ausgestellt. Die Berliner Secession nahm ihn als Mitglied auf.

Legendär wurden seine Fahrradreisen auf den Ostseeinseln und in der Umgebung von Weimar. 1919 rief Walter Gropius ihn nämlich an die Bauhaus-Schule. Feininger kam nach Weimar, bezog später mit seiner Familie eines der Meisterhäuser in Dessau und leitete bis 1932 die Druckwerkstätten des Bauhauses.  

Die Nationalsozialisten beendeten Feiningers glückliches und erfolgreiches Leben in Deutschland. In den Vereinigten Staaten fühlte er sich fremd. Seine Kunst setzte sich jedoch auch dort durch.

Die thüringischen Dörfer entlockten ihm kristalline Architekturansichten ebenso wie Comic-Strips. Seine Ansichten der gotischen Dorfkirche Gelmeroda haben das Kirchlein bei Weimar weltberühmt gemacht. Feiningers Werk spiegelt die Entwicklungen der Kunst seiner Zeit ebenso wie die starken Brüche, die die Menschen zwischen 1890 und 1955 erlebten.

Termin: Donnerstag, 14. November 2021, 14 Uhr

Ort: Am Kanal 47, 14467 Potsdam, Raumangabe vor Ort

Kosten: 5,00 Euro

Die Anmeldung für den Vortrag im Herbstprogramm ist mit diesem Link ab sofort bei der Volkshochschule Potsdam möglich.

Kursnummer: H21-2C005

 

Der Termin in der VHS Reinickendorf ist ausgebucht.

 

Verliebt in Deutschland. Lyonel Feininger zum 150. Geburtstag   Große Namen der Kunst:
Giovanni Antonio Canal, genannt Canaletto   Große Namen der Kunst: Raffaello Sanzio, Meister der Renaissance   Kunstgeschichte   Impressionismus   Kunst der Moderne   Bauhausmeister   Alte Meister   Raffaello

      Tipps für Sie

.........................................

Stadtführung Berlin

150 Fernsehturm

Stadtführung Architektur

Gend M1 150x150

Stadtführung Frauen

Niki de SaintPhalle H

 

 

© 2012 Gerhild Komander - Stadtführungen Vorträge Kunstgespräche - Berlin & Potsdam