Hohenzollern

f i 4Die brandenburgische Landesgeschichte findet im Land Berlin und im Land Brandenburg nicht in allen Bereichen ausreichende Unterstützung.

Die Themen Hohenzollern, Frauen der Hohenzollern etwa bleiben ausgespart oder werden selektiv - je nach eigenem Befinden der Forschenden - wahrgenommen.

Deshalb muß sich die Forschende mal in anderen Ländern umschauen, zum Beispiel in Bayern, wo es diese umfangreiche Forschungs-Website gibt:

Historisches Lexikon Bayerns

Die BayerInnen haben keine Sorgen mit ihren Adelsgeschlechtern und ihrer Vergangenheit. Die Schleswig-HolsterinerInnen übrigens auch nicht:

http://www.geschichte-s-h.de/

Mit den Museen im Land Brandenburg sieht es sehr schlecht aus, was die Hohenzollern angeht. Mag die Museumsleitung die Hohenzollern nicht? Wissenschaft sieht anders aus (jedenfalls außerhalb Brandenburgs).

Das Haus der brandenburgisch-preußischen Geschichte in Potsdam kommt fast völlig ohne die Dynastie aus, die die Geschicke Brandenburgs fünfhundert Jahre lang prägte. Und nebenan hat die Landesregierung ihren Sitz im wieder erstandenen Potsamer Stadtschloß genommen. Das allerdings soll kein Schloß sein: Ceci n'est pas un château.

Asterix würde sagen, "Die spinnen die Brandenburger".

***

Friedrich I.   Friedrich II.   Albrecht Achilles    Johann Cicero   Joachim I.   Albrecht IV. von Brandenburg   Joachim II.   Johann Georg    Joachim Friedrich   Johann Sigismund  Georg Wilhelm   Friedrich Wilhelm   Friedrich III./I.   Friedrich Wilhelm I.   Friedrich II.   Friedrich Wilhelm II.   Friedrich Wilhelm III.   Friedrich Wilhelm IV.   Wilhelm I.   Friedrich III.   Wilhelm II.

 

Die Hohenzollern – Geschichte und Kunst einer Dynastie

Fürsten sind zwiespältige Gestalten.     Die Fürstinnen finden Sie hier.
Sie müssen regieren, sprich: Krieg führen. Sie müssen heiraten, um das Erbe - und damit die Macht ihres Hauses - zu bewahren. Unter günstigen Umständen dürfen sie Kultur pflegen und schaffen. Das umfassende kulturelle Engagement der Hohenzollern, insbesondere für die Künste, ist weitgehend unbekannt.

Der Ursprung der Hohenzollern

 Ihre Stammburg war die Hohenzollernburg in Schwaben. Sie stiegen auf zu Reichtum, Macht und Ansehen durch Kaisertreue und das Erbe ihrer Frauen...

Friedrich I. Markgraf von Brandenburg
Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches

Der Burggraf von Nürnberg befriedet die Raubritter in Brandenburg.

Friedrich II. Markgraf von Brandenburg
Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches

Friedrich II. baut das Schloß in Cölln.

Albrecht Markgraf von Brandenburg
Mustergültiger Haushälter der Mark

Johann Markgraf von Brandenburg
Fürstengrablege, Biersteuer und der Traum von einer Universität

Joachim I. Markgraf von Brandenburg

Brandenburg im Zeitalter der Reformation

Albrecht von Brandenburg

Ein Hohenzoller für Papst und Kurfürst

Joachim II. Markgraf von Brandenburg
Die Reformation und ihre Folgen

Johann Markgraf von Brandenburg, genannt Hans von Küstrin

Der Herr der Neumark

Johann Georg Markgraf von Brandenburg

Zwischen Judenmord und neuen Kulturtechniken

Joachim Friedrich Markgraf von Brandenburg
Ein Kurfürst gründet Schulen und das Joachimsthalsche Gymnasium

Johann Sigismund Markgraf von Brandenburg

Herzog von Kleve Graf von Mark und Ravensberg Herzog in Preußen

Friedrich Wilhelm der Große Kurfürst

Krieg und Frieden. Der erste Teil

Friedrich Wilhelm der Große Kurfürst

Holland in der Mark und eine Festung für Berlin. Der zweite Teil

Friedrich Wilhelm der Große Kurfürst

Kurfürstin Dorothea, die Schlösser und der Berliner Lustgarten. Der dritte Teil

Friedrich Wilhelm der Große Kurfürst

Réfugié, Naturrecht und Künste. Der vierte Teil

Friedrich III. Markgraf von Brandenburg Friedrich I. König in Preußen

Eine Königskrone für die Hohenzollern

Friedrich Wilhelm I. König in Preußen 

Der „Soldatenkönig“ führt keinen Krieg

Friedrich II. König von Preußen

Friedrich der Große - der „Alte Fritz“

Friedrich Wilhelm IV. König von Preußen
König der verpaßten Möglichkeiten

Aktuelle Nachrichten

11 August 2022

Wohnen in Berlin - vom Gehöft zum WohnsiloBerliner Wohnungsbau in Geschichte und Gegenwart Bildungszeit - Bildungsurlaub in der VHS Reinickendorf

10 August 2022

Den Frauen auf der SpurVon Landesfrauen und Kauffrauen Frauengeschichte in Berlin: Die ersten beiden Teile im November 2022 - kostenlos in der VHS Pankow

03 August 2022

 „Traum meiner Jugend, Erfüllung im Alter! Ich sterbe als Republikanerin.“ Eine Erinnerung an Minna Cauer zum 100. Todestag

24 Juli 2022

Stadtführungen Berlin: Genießen Sie Berlin privat!  Kleine Gruppe - großes Vergnügen. Große Stadt zum kleinen Preis