Gerhild Komander

Wedding-Nachrichten

.........................................

150 Nordhafen

Stadtführungen Berlin Wedding

Afrika im Wedding
Das Afrikanische Viertel. Architektur, Stadtplanung, Kolonialgeschichte

In Zusammenarbeit mit der VHS Mitte
24. September, 11 Uhr

Die Rehberge
Volkspark im Wedding
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
24. September,  14 Uhr

Juden im Wedding?
In Zusammenarbeit mit der VHS Mitte
11. November, 11 Uhr

150 Ploetzensee

Kiezerkundung Berlin Wedding

Erkundigen Sie sich jetzt mit Ihrer Schulklasse für das neue Jahr!

150 Schillerparksiedlung

 

 

Sabrina Pützer bringt den Weddingmarkt zurück

Der nächste Markt am Nordufer: 3. Mai 2015

 

Die lange Zeit des Wartens ist vorbei!

Der Weddingmarkt wird in diesem Sommer wieder stattfinden.


Vorgesehen sind die Sonntage 3. Mai, 7. Juni, 5. Juli 2015.
Der "Markt für die kreative Szene aus dem Wedding" ist auch für Nicht-Weddingerinnen offen, die Kunst, Kunstgewerbe, Kunsthandwerk gestalten.

Bis zum 6. März könne sich Alle um einen Stand bewerben.

 

Zeit: 11 bis 19 Uhr
Ort: Nordufer / Pekingplatz zwischen Torfstraße und Samoastraße
Nächster U-Bahnhof: Amrumer Straße
Eintritt frei

 

Die Künstlerin Sabrina Pützer finden Sie hier.

Die neuesten Nachrichten zum Weddingmarkt verbreitet die Macherin hier.

 

Gerhild H. M. Komander  23. Februar 2015

Wedding-Daten

.........................................

Juli 1835 Die ersten Kirchen im Wedding werden eingeweiht: Am 5. Juli die Nazarethkirche auf dem späteren Leopoldplatz und am 12. Juli die Kirche St. Paul am Gesundbrunnen.

 

10. Mai 1913 Der Volkspark Schillerpark wird eröffnet.

 

8. April 1943 Elise und Otto Hampel werden wegen ihres Widerstands gegen den Nationalsozialismus im Strafgefängnis Plötzensee hingerichtet. Hans Fallada beschreibt ihre Geschichte in seinem letzten Roman.

 

17.4.1944 Max-Josef Metzger, Pfarrer an der Weddinger St. Joseph-Kirche, wird in Plötzensee hingerichtet.
50 Jahre später wird eine Gedenktafel in der Willdenowstraße enthüllt.
Der Courbière-Platz erhält am 17.4.1994 den Namen Max-Josef-Metzger-Platz.

150 FalladaJederStirbt

© 2012 Gerhild Komander - Stadtführungen Vorträge Kunstgespräche - Berlin & Potsdam